Büro Israel

Israel ist ein bedeutender internationaler Forschungsstandort mit zahlreichen Spitzenuniversitäten und weltbekannten Forschungseinrichtungen. Zudem besitzt das Land eine einzigartige Innovationslandschaft. Die Helmholtz-Gemeinschaft hat nun ein Büro in Israel eröffnet, um bestehende Kooperationen zu stärken und für die Helmholtz-Zentren neue Beziehungen zu Forschungseinrichtungen und innovativen Unternehmen zu knüpfen.

Das Helmholtz-Büro Israel

Das Büro in Tel Aviv ist die offizielle Vertretung der Helmholtz-Gemeinschaft in Israel und dient als erste Anlaufstelle für bestehende und künftige Partner aus Forschung, Innovation, Wirtschaft und Politik. Es bietet der israelischen Community Informationen über die wissenschaftliche Arbeit und die herausragenden Forschungsinfrastrukturen der Helmholtz-Zentren.

Durch die Wahl des Standorts in Tel Aviv, in der Mitte Israels, ist das Büro für alle leicht zu erreichen. Tel Aviv ist heute eine hoch innovative Stadt, in der sich viele Möglichkeiten für Kooperationen mit der Industrie, der High-Tech- und Biotech-Branche, Start-ups und politischen Institutionen bieten. Das Büro berät Helmholtz-Vertreter ebenso wie israelische Akteure zu Kooperationsmöglichkeiten im beiderseitigen Interesse. 

Druck-Version

Kontakt Geschäftsstelle

    • Dr. Effrosyni Chelioti
    • Bereichsleiterin Kommunikation und Außenbeziehungen
      Helmholtz-Gemeinschaft
    • Ute Gerlach
    • Koordination Internationale Beziehungen / Politische Kommunikation und Wissenschaftspolitik
      Helmholtz-Gemeinschaft

Kontakt Büros