Direkt zum Seiteninhalt springen

Über uns

Über uns – die Gemeinschaft

Wir sind Deutschlands größte Forschungsorganisation und entwickeln Lösungen und Technologien für die Welt von morgen. Dabei stellen wir uns zentralen Fragen: Was hilft im Kampf gegen lebensbedrohliche Krankheiten? Wie lässt sich der Klimawandel bremsen? Wie verändert die nächste Quantenrevolution unser Leben?

Um Herausforderungen wie diese zu bewältigen, braucht es Spitzenforschung. Bei Helmholtz arbeiten mehr als 43 000 Mitarbeiter:innen in 18 Zentren zusammen, um Außergewöhnliches zu schaffen. Gemeinsam wollen wir innovative Technologien entwickeln und so die Lebensgrundlagen des Menschen erhalten.

Dabei setzen wir auf weltweit einzigartige Infrastrukturen: Unsere Zentren konzipieren und unterhalten zahlreiche leistungsstarke Großgeräte, etwa den stärksten Röntgenlaser der Welt oder Supercomputer der internationalen Spitzenklasse. Satelliten, Flugzeuge und Forschungsschiffe sammeln im Auftrag von Helmholtz wichtige Daten. Das so erlangte Wissen machen wir frei zugänglich, denn wir arbeiten im gesellschaftlichen Auftrag.

Wir widmen uns den großen Fragen unserer Zeit – von grundlegenden Entdeckungen bis zur praktischen Anwendung. Mit einem Jahresbudget von fünf Milliarden Euro und langfristig angelegten, interdisziplinären Forschungsprogrammen zählt Helmholtz auch im internationalen Vergleich zu den führenden Forschungsorganisationen. Weltweit kooperieren wir mit den besten Institutionen der Wissenschaft.

Wir sind Helmholtz