Direkt zum Seiteninhalt springen

Newsroom

Artikel

Maschinelles Lernen in der Biomedizin

Die Informatikerin Julia Schnabel arbeitet an Künstlicher Intelligenz, die Ärzten bei der Diagnose und Früherkennung schwerer Erkrankungen helfen kann.

Zum Podcast
Chorea-Huntington-Erkrankung

Im Podcast "Hirn und Heinrich" des DZNE geht es um eine seltene, aber tödlich verlaufende Erkrankung des Gehirns.

Der CISPA-Podcast TL;DR

In der Pilotfolge des Podcasts geht es um Ende-zu-Ende Verschlüsselungen von Messengern wie WhatsApp.

Quantencomputer

Ein Gespräch mit Frank Wilhelm-Mauch, Gründer und Direktor des Instituts für Quantum Computing Analytics am Peter Grünberg Institut des Forschungszentrums Jülich.

Swarm-Learning in Pandemie-Zeiten

Wie kann man große, medizinische Datenmengen möglichst effizient von einer Künstlichen Intelligenz auswerten lassen? Die Antwort lautet: Durch Swarm Learning.

Fabeln, Fell und Fakten

Was weißt du über Tierversuche? Was genau ist das eigentlich? Und warum gibt es überhaupt Tierversuche? Unterhaltsam aber sachlich diskutieren über dieses vielseitige Thema Johannes Beckers und Roman Stilling.

Die Helmholtz-Forschungskampagne zur Corona-Pandemie

 

So neugierig wie wir? Entdecken Sie mehr.