Presseinformationen

An dieser Stelle finden Sie alle Presseinformationen aus den Zentren der Helmholtz-Gemeinschaft sowie der Helmholtz-Geschäftsstelle aus diesem Jahr.

Über die Sortierfunktion können Sie sich Nachrichten aus den Zentren der Helmholtz-Gemeinschaft chronologisch anzeigen lassen. Ältere Mitteilungen finden Sie in unserem Pressearchiv oder über die Homepage des jeweiligen Helmholtz-Zentrums.

Ihre Suchergebnisse1 - 10 / 8420
  • 29. März 2017, Deutsches Krebsforschungszentrum
    Mehr Aussagekraft für die Darmkrebs-Früherkennung

    Ab dem 1. April übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen immunologische Tests auf verborgenes Blut im Stuhl (iFOBT) zur Früherkennung von Darmkrebs. Wissenschaftler um Hermann Brenner im Deutschen Krebsforschungszentrum konnten die Überlegenheit dieses Nachweisverfahrens belegen.

    Zur Presseinformation
  • 29. März 2017, Helmholtz Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt
    Bundesregierung fördert Versorgungsforschung

    Wissenschaftler am Helmholtz Zentrum München erhalten circa 1,4 Millionen Euro Fördermittel für Projekte der Versorgungsforschung. Im Rahmen des Innovationsfonds* untersuchen sie die Versorgungsituation bei Lungenerkrankungen und psychischen Störungen. Zudem befassen sie sich im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) mit dem Thema Mobilität im Alter.

    Zur Presseinformation
  • 29. März 2017, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ
    Pitch!!! Your Idea

    Deutschland strebt neben einer Transformation der Energiewirtschaft von fossilen Brennstoffen auf erneuerbare Energien auch einen schrittweisen Übergang in eine biobasierte Wirtschaft an. Im Rahmen eines vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ), dem Deutschen Biomasseforschungszentrum und dem Gründernetzwerk "SMILE" initiierten Bioökonomie-Workshops waren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Studierende aus Mitteldeutschland aufgerufen, ihre Ideen und Konzepte für eine Bioökonomie der Zukunft einzureichen und einem breiten Fachpublikum vorzustellen.

    Zur Presseinformation
  • 28. März 2017, Helmholtz Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt
    Preis für Wissenschaftskommunikation 2016 geht ans Helmholtz Zentrum München

    Die Abteilung Kommunikation des Helmholtz Zentrums München wurde mit dem diesjährigen idw-Preis für Wissenschaftskommunikation ausgezeichnet. Die Ehrung fand am 23. März 2017 auf der jährlichen Mitgliederversammlung des Informationsdiensts Wissenschaft (idw) in Würzburg statt. Konkret geehrt wurde die Meldung „Übergewicht schlägt sich auch auf dem Erbgut nieder“ als beste Wissenschafts-Pressemitteilung des zurückliegenden Jahres.

    Zur Presseinformation
  • 28. März 2017, Deutsches Krebsforschungszentrum
    Antikörper wirkt gegen strahlenbedingte Lungenfibrose

    Bestrahlungen der Lunge führen oft zu irreversiblen bindegewebigen Veränderungen, die die Funktionsfähigkeit des Lungengewebes einschränken. Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum konnten diesen Prozess nun bei Mäusen mit einem Antikörper verhindern und sogar rückgängig machen.

    Zur Presseinformation
  • 28. März 2017, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
    Raumfahrt ebnet den Weg zur digitalen Gesellschaft

    Unsere Informationsgesellschaft steht vor einer Herausforderung: Stetig wachsende Datenmengen müssen immer schneller weltweit übertragen werden, damit wir von den technischen Errungenschaften unserer Zeit profitieren können. "Satelliten liefern uns Zugriff auf immer schnelleres Internet mit extrem hohen Datenraten. Kommunikationstechnik steuert Industrie 4.0, Big Data und die Mobilität der Zukunft.

    Zur Presseinformation
  • 28. März 2017, Karlsruher Institut für Technologie
    Wirbel als Räder der Natur

    Biomechaniker Claus Mattheck überträgt Universalformen bei Bäumen auf technische Bauteile

    Zur Presseinformation
  • 28. März 2017, Karlsruher Institut für Technologie
    Top Leistung dank optimaler Einstellung

    Mit dem Bikescanner können Radrennfahrer ihr Sportgerät und ihren Bewegungsapparat 200 Jahre nach Erfindung des Fahrrads durch Karl Drais exakt aufeinander abstimmen

    Zur Presseinformation
  • 27. März 2017, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
    "Raumfahrt bewegt!" - Neue Initiative von BMWi und DLR startet in Bonn

    "Mit der Initiative 'Raumfahrt bewegt' möchten wir den engen Austausch zwischen Raumfahrt, Mobilität und Logistik voranbringen. Die Raumfahrt kann durch Technologieentwicklungen und zum Beispiel durch satellitengestützte Dienste aus den Bereichen Navigation, Erdbeobachtung und Telekommunikation wichtige Impulse geben. So wirken sich insbesondere die hohen Sicherheitsstandards und Qualitätsmerkmale der Raumfahrtbranche gewinnbringend auf andere Branchen, wie die Automobilbranche, aus. Wir brauchen nicht nur eine 'New Space Economy' mit einem stärkeren Engagement privater Investoren in der Raumfahrt, sondern auch eine 'New Mobility', um den Hightech-Standort Deutschland langfristig zu sichern", betonte Bundeswirtschaftsministerin und Koordinatorin der Bundesregierung für die Luft- und Raumfahrt, Brigitte Zypries, im Vorfeld der Konferenz.

    Zur Presseinformation
  • 27. März 2017, Forschungszentrum Jülich
    Von Donuts und Tassen, Skyrmionen und Majoranas

    Jülich, 27. März 2017 – Rund 290 Nachwuchs­wissenschaftler­innen und –wissenschaftler aus dem In- und Ausland sind ab heute für zwei Wochen zu Gast in Jülich. Sie besuchen die 48. "IFF-Ferienschule" am Forschungszentrum Jülich, die heute startet. Der Kompaktkurs für Studierende und Nachwuchsforscher widmet sich jedes Jahr einem anderen aktuellen Forschungsgebiet. Diesmal stehen so genannte "topologische Materialien" im Fokus. Die Topologie ist ein Konzept, das im vergangenen Herbst mit dem Nobelpreis in Physik gewürdigt wurde. Die Ferienschule wird in diesem Jahr gemeinsam mit der Universität zu Köln ausgerichtet und läuft bis zum 7. April.

    Zur Presseinformation
Ihre Suchergebnisse1 - 10 / 8420
Druck-Version

Kontakt

    • Kommunikation und Außenbeziehungen
    • Helmholtz-Geschäftsstelle

Feed abonnieren

Presseinformationen