Wissenstransfer-Tagung

Am 9./10. Dezember 2019 wird in Berlin die 2. Wissenstransfer-Tagung der Helmholtz-Gemeinschaft stattfinden. Eingeladen sind alle 19 Helmholtz-Zentren, wobei alle Bereiche angesprochen sind: Leitungen und Mitarbeiter/innen von Wissenstransfer-Aktivitäten, Wissenschaftler/innen, Wissenschaftsmanager/innen, etc. ... Die Einladungen werden im Herbst 2019 an alle zentralen Stellen per Email versandt. Die Anmeldung steht allen Interessenten innerhalb der Helmholtz-Zentren offen, wobei etwa 200 Plätze zur Verfügung stehen. Für Externe ist in diesem Jahr keine Teilnahme möglich.

Die Hauptziele der Tagung sind:

  1. Die Wissenstransfer-Akteure in der Gemeinschaft haben die Gelegenheit, sich im Sinne eines „Community Building“ weiter zu vernetzen und sich untereinander sowie mit ausgewählten Experten zu aktuellen Trends und Best-Practices auszutauschen.
  2. Wissenstransfer-Akteure, der Arbeitskreis Wissenstransfer, der Präsident und die Geschäftsstelle werden gemeinsam beraten, wie das Thema Wissenstransfer in der Helmholtz-Gemeinschaft weiter gefördert werden kann.
Druck-Version

Ihre Cookie-Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, die für das Funktionieren unserer Webseite notwendig sind. Mit Ihrer Zustimmung verwenden wir zudem Cookies zur Nutzungsanalyse. Sie können jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen und Cookies deaktivieren. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich bin mit dem Einsatz von Cookies zur Nutzungsanalyse einverstanden.

Datenschutzerklärung