Direkt zum Seiteninhalt springen

Helmholtz Metadata Collaboration Plattform (HMC)

Mit unseren weltweit einzigartigen Forschungsanlagen produzieren wir große Mengen wertvoller Daten. Viele davon können die Wissenschaft auch zukünftig entscheidend voranbringen.

Damit dies optimal gelingt, müssen Forscher:innen die Daten zuverlässig finden können, ganz gleich, wann oder von welchem Standort aus. Wir bereiten unsere Daten so auf, dass Wissenschaftler:innen ganz unterschiedlicher Disziplinen sie leicht identifizieren können.

Metadaten sind dazu das zentrale Werkzeug: Sie reichern Forschungsdaten mit standardisierten und maschinenlesbaren Informationen an. Studienergebnisse bleiben so noch nach Jahren auffindbar und auch Dritte können sie sinnvoll nutzen.

Diesen enorm wichtigen Prozess koordiniert die Helmholtz Metadata Collaboration (HMC). Die Plattform führt die wissenschaftliche Expertise zum Thema Metadaten in speziellen Hubs der Forschungsbereiche zusammen. HMC informiert über geeignete technische Lösungen, bietet Beratungen an und sorgt für einheitliche wissenschaftliche Standards beim Einsatz von Metadaten.

Quellen:

https://www.helmholtz-metadaten.de/de/seiten/ueber-uns-mission

https://www.helmholtz-metadaten.de/en/pages/about-mission

Kontakt

Andreas Kosmider

Bereichsleiter Strategische Initiativen
Helmholtz-Gemeinschaft

Jacqueline Bender

Team-Assistentin im Bereich Strategische Initiativen
Helmholtz-Gemeinschaft

So neugierig wie wir? Entdecken Sie mehr.