Direkt zum Seiteninhalt springen

Sommerstudenten am DESY

Spitzenforschung mit Nachwuchswissenschaftlern

Das Deutsche Elektronen-Synchroton (DESY) begrüßt in diesem Jahr mehr als 100 Sommerstudenten aus 32 Nationen. Acht Wochen lang ist die junge Gruppe an den DESY-Standorten Hamburg und Zeuthen (bei Berlin) zu Gast, um in Projekten an Beschleuniger-, Teilchen- und Astroteilchenphysik oder in der Forschung mit Photonen zu arbeiten. Im englischsprachigen Video berichtet Summerschool-Organisatorin Doris Eckstein über die einzigartigen Chancen, die Sommerstudenten am DESY haben.

Die bulgarische Sommerstudentin Aleksandrina Nikolova studiert Physik in London. Kurz vor Ende der DESY-Summerschool wirft die Teilnehmerin einen positiven Blick zurück. Ihr Aufenthalt am DESY hat sie überzeugt, sich dort nächstes Jahr um eine Doktorandenstelle zu bewerben.

Mehr Infos: DESY-Summerschool

Leser:innenkommentare

So neugierig wie wir? Entdecken Sie mehr.