Studierende

Studierende haben früh die Möglichkeit einen Einblick in die Helmholtz-Zentren oder auch in die Berliner Geschäftsstelle zu bekommen.

Gemeinsame Studiengänge

Einige unserer Zentren bieten (duale) Studiengänge gemeinsam mit Universitäten und Fachhochschulen an. An anderen Helmholtz-Zentren können Sie als „Sommerstudentinnen bzw. -studenten“ direkt in Forschungsgruppen mitarbeiten. So sammeln Sie erste Kontakte für weitere Karriereschritte in der Helmholtz-Gemeinschaft (z. B. eine Promotion). Für entsprechende Angebote schauen Sie bitte auf die Internetseiten unserer Forschungszentren.

Abschlussarbeiten

Im Rahmen von Bachelor- oder Masterarbeiten können Sie bei uns die außeruniversitäre Forschung hautnah kennenlernen. Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit Abschlussarbeiten bei Helmholtz in allen Forschungsbereichen und auch im technischen Bereich und in der Verwaltung zu schreiben.

Für Abschlussarbeiten empfehlen wir, sich frühzeitig mit den verschiedenen Arbeitsfeldern unserer Helmholtz-Zentren vertraut zu machen sowie mögliche Betreuerinnen und Betreuer zu kontaktieren. Mögliche Themen für Studien- und Abschlussarbeiten finden Sie auch in der Stellenbörse. Sie können sich auch initiativ an ein passendes Helmholtz-Zentrum wenden.

Praktika und Arbeiten neben dem Studium

Studierende haben die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums, einer Werkstudententätigkeit oder eines Praxissemesters den Arbeitsalltag an unseren Helmholtz-Zentren kennenzulernen – sei es zur persönlichen Berufsorientierung oder als Pflichtbestandteil des Studiums.

Alle Angebote zu freien Praktika- oder Werkstudentenstellen finden Sie in der Stellenbörse, aber auch hier können Sie sich initiativ bei einem unserer Zentren oder bei der Geschäftsstelle bewerben.

Druck-Version

Kontakt

  • Photo of Johannes Freudenreich
    • Dr. Johannes Freudenreich
    • Referent wissenschaftliche Nachwuchsförderung
      Helmholtz-Gemeinschaft