Arbeitsgruppen und Aktivitäten der Helmholtz-Juniors

Auf dem Jahrestreffen im Januar 2012 wurden die folgenden vier Arbeitsgruppen beschlossen:     

 

AG Stipendien & Verträge

Das Thema der Vertraglichen Regelung oder Nicht-Regelung ist nicht neu, doch leider auch heute noch aktuell. Das Hauptproblem liegt unter anderem darin, dass kaum jemand einen Überblick darüber hat, welche Rechte Doktoranden haben – erst recht nicht die Studenten, die froh über ihre Doktorandenstelle sind und kaum den Mut aufbringen, über den Inhalt ihres Vertrags zu verhandeln. Die Arbeitsgruppe Stipendien und Verträge möchte an dieser Situation etwas ändern, indem sie Informationen zum Inhalt von Verträgen und Helmholtz internen und externen Stipendien zusammenstellt. Diese Informationen sollen, soweit rechtlich zulässig, veröffentlicht werden.

AG SprecherAlexander Migdoll, alexander.migdoll(at)nct-heidelberg.de 

 

AG Survey

Seit ihrer Gründung 2005 führen die jeweiligen Mitglieder der Arbeitsgruppe „Survey“ alle 2 bis 3 Jahre eine Umfrage unter den Doktoranden der Helmholtz-Gemeinschaft durch. Ziel dieser Umfragen ist es, eine Übersicht über die Situation der Doktoranden in den einzelnen Zentren zu erhalten, sowie sich entwickelnde Trends aufzuzeigen. Wesentliche Punkte sind dabei Betreuung, Infrastruktur, Zufriedenheit, Arbeitszeit und Vergütung der Doktoranden. 

Die Umfrage 2010 ist bereits in Teilen ausgewertet und deutet im Vergleich zur Umfrage 2005/2006 auf einige Verbesserungen der Arbeitsbedingungen der Doktoranden hin. Bis zum Sommer dieses Jahres dürften die nach Zentren aufgeschlüsselten Ergebnisse vorliegen. 

AG Sprecher: Ines Thronicker, ines.thronicker(at)ufz.de

 

AG Kommunikation & Web

Die Mitglieder dieser Arbeitsgruppe betreuen zum Einen die Kommunikation der Helmholtz-Juniors untereinander in Form von Telefonkonferenzen, zum Anderen liegt dieses Jahr jedoch ein besonderer Schwerpunkt auf der Kommunikation nach außen. Dazu gehören regelmäßige Beiträge auf Facebook, die Pflege der Helmholtz-Juniors-Website, quartalsweise Newsletter und ein zentrenspezifischer Flyer, auf dem sich die Doktorandenvertreter der einzelnen Zentren gemeinsam mit den Helmholtz-Juniors vorstellen.

AG Sprecherin: Gisselle Baires, gisselle.baires(at)helmholtz-muenchen.de

 

AG PhD-Day

Unter dem Motto Career-Day veranstalten wir im Sommer 2012 in Berlin einen Tag für die Doktoranden aller Helmholtz-Zentren. Neben abwechslungsreichen Workshops rund um das Thema Karriere erwartet die Doktoranden ein vielfältiges Programm aus Vorträgen und einer Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Wirtschaft und Forschung. 

AG Sprecherin: Lena Noack, lena.noack(at)dlr.de

Druck-Version