Direkt zum Seiteninhalt springen

Resonator-Podcast

„Wir müssen der Umwelt eine Stimme geben“

Foto: Gina Sanders - Fotolia.com

Seit dem Beginn der Klimaverhandlungen in den 90iger Jahren ist der weltweite CO2-Ausstoß um 60 Prozent gestiegen. In unserem Forschungspodcast spricht Moderator Holger Klein mit dem Klimaforscher Mojib Latif darüber, warum wir uns in mancher Hinsicht wie Steinzeitmenschen verhalten, warum der Papst ihm aus der Seele spricht und warum er glaubt, dass wir doch noch die Kurve kriegen können.

Mojib Latif ist Leiter des Forschungsbereichs Ozeanzirkulation und Klimadynamik und Leiter der Forschungseinheit Maritime Meterologie am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel.

Ein Portrait über den "Klima-Missionar" finden Sie hier.

Zur aktuellen Resonator-Folge mit Mojib Latif.

Alle weiteren Forschungspodcasts finden Sie hier.

Leser:innenkommentare

So neugierig wie wir? Entdecken Sie mehr.