Energie der Zukunft

Die Helmholtz-Gemeinschaft entwickelt, baut und betreibt zusammen mit ihren nationalen und internationalen Partnern eigenartige Anlagen und Netzwerken zu bestimmten Herausforderungen der Forschung. Zudem sammeln die Zentren der Gemeinschaft wertvollen Daten in ihren Forschungsinfrastrukturen, die auch für weitere Forscher*innen zur Verfügung gestellt werden. Beispiele dieser Forschungsinfrastrukturen sind:

Weitere Kooperationen:

Druck-Version

Kontakt

Publikation

Helmholtz-Roadmap für Forschungsinfrastrukturen II 2015 Zur Broschüre