Time Series Aggregation Module (tsam)

Time Series Aggregation Module (tsam) ist ein Python-Paket, das verschiedene Algorithmen maschinellen Lernens für die Aggregation von Zeitreihen zu Typperioden verwendet.


tsam kann auf unterschiedliche Zeitreihen angewendet werden, wie beispielsweise Wetterdaten und Bedarfsprofile, und kann einzelne oder mehrere Zeitreihen gleichzeitig aggregieren. Das Modul ist in der Lage, die Input-Zeitreihen für Energiesystemmodelle und damit die Modellkomplexität sowie die zur Lösung des Optimierungsproblems benötigte Rechenzeit signifikant zu reduzieren.

Die Dokumentation finden Sie hier.

Quelle: Kotzur L, Markewitz P, Robinius M, Stolten D. Impact of different time series aggregation methods on optimal energy system design. Renewable Energy 2018;117:474–87.

Danksagungen: Teile von tsam wurden in öffentlichen Projekten und mit finanzieller Unterstützung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie entwickelt.

Druck-Version