Resonator-Podcast

Wie komplex müssen Modelle sein?

Bild: André Künzelmann / UFZ

Haben meine Pflanzen zukünftig noch genügend Wasser oder muss ich bewässern? Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung in Leipzig wagt den Blick in eine modellierbare Zukunft. UFZ-Forscherin Sabine Attinger erzählt in unserem Forschungspodcast, wie das UFZ neue Methoden und Computer-Modelle entwickelt, die beispielsweise dem Landwirt helfen sollen, den Wasserhaushalt seiner Felder zu planen.

Karsten Lemmer ist Leiter des Instituts für Verkehrssystemtechnik am Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt. Das Gespräch ist Teil einer Serie von Audio-Interviews, die im Podcast Resonator erscheinen. Hier stellen Mitarbeiter der Helmholtz-Gemeinschaft ihre Forschungsprojekte und die dahinterstehenden Institutionen vor. Hören Sie einmal rein! Wir empfehlen ein kostenloses Abonnement auf mobilen Abspielgeräten wie zum Beispiel einem Smartphone.

Aktuelle Folge des Resonator-Podcasts

Alle Resonator-Episoden im Überblick

Sabine Attinger leitet das Department Hydrosystemmodellierung am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ in Leizpig.

Das Gespräch ist der dritte und letzte Teil einer Serie von Audio-Interviews mit UFZ-Wissenschaftlern, die im Podcast Resonator erscheinen. In dem Forschungspodcast stellen Mitarbeiter der Helmholtz-Gemeinschaft ihre Forschungsarbeiten vor. Hören Sie einmal rein! Wir empfehlen ein kostenloses Abonnement auf mobilen Abspielgeräten wie zum Beispiel einem Smartphone.

Ak­tu­el­le Fol­ge des Re­so­na­tor-Pod­casts

06.04.2015 , Marion Schweighart
Leserkommentare, diskutieren Sie mit (0)
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden durch unsere Redaktion geprüft und dann freigegeben, wir bitten um etwas Geduld. Bitte beachten Sie auch unsere Kommentarregeln.

Your comment will be checked by our editors after sending and then released, we ask you for a little patience.

Druck-Version