Helmholtz-Gemeinschaft
Der neue WhatsApp-Newsletter!

Wissenschaft und Gesellschaft

Blickwinkel

Wissen oder nicht wissen?

Wissen oder nicht wissen?

Oft können Ärzte und Labors schon frühzeitig feststellen, ob jemand die Anlagen zu einer schweren Krankheit in sich trägt. Ist es für den Patienten gut, das auch zu wissen – oder sollte er lieber unbeschwert bleiben? Zwei...

Gefährliche Winzlinge

Fokus@Helmholtz

Gefährliche Winzlinge

Antibiotika haben schon viele Menschenleben gerettet. Allerdings werden diese Wunderwaffen der Medizin zunehmend stumpfer. In Berlin diskutierten Ärzte, Politiker und Forscher darüber, wie der Wettlauf mit den Bakterien gewonnen werden kann.

Die Wahl und die Wissenschaft

Präsidentschaftswahl

Die Wahl und die Wissenschaft

Stimmt es, dass im US-Wahlkampf die Fakten immer mehr in den Hintergrund treten? In einer Serie haben wir die Positionen der Kandidaten zu ausgewählten Themen gegenübergestellt. Und die Sicht der Wissenschaft dazu ergänzt. Unser erstes Thema: Impfen.

Eine Woche Wissenschaft für Forscher und Laien

Veranstaltung

Eine Woche Wissenschaft für Forscher und Laien

Die erste Berlin Science Week bringt hochkarätige Forscher aus aller Welt in Berlin zusammen und schafft eine neue Bühne für den internationalen Austausch von Wissenschaft und Öffentlichkeit.

Die Wahl und die Wissenschaft

Präsidentschaftswahl

Die Wahl und die Wissenschaft

Stimmt es, dass im US-Wahlkampf die Fakten immer mehr in den Hintergrund treten? In einer Serie haben wir die Positionen der Kandidaten zu ausgewählten Themen gegenübergestellt. Und die Sicht der Wissenschaft dazu ergänzt.

Die Wahl und die Wissenschaft

Präsidentschaftswahl

Die Wahl und die Wissenschaft

Stimmt es, dass im US-Wahlkampf die Fakten immer mehr in den Hintergrund treten? In einer Serie haben wir die Positionen der Kandidaten zu ausgewählten Themen gegenübergestellt. Und die Sicht der Wissenschaft dazu ergänzt..

Höchste Zeit für skeptisches Vertrauen

Kommentar

Höchste Zeit für skeptisches Vertrauen

Einmal jährlich befragt die Initiative „Wissenschaft im Dialog“ die Bevölkerung zu ihrer Einstellung zu Wissenschaft und Forschung.

Faktor Mensch

Technologie

Faktor Mensch

Egal ob Energiewende, selbstfahrende Autos oder neue Glühbirnen, Technik bietet uns immer wieder neue Möglichkeiten. Damit sich die Neuerungen durchsetzen, müssen wir sie aber erst mal akzeptieren.

"Von Stanford lernen"

Helmholtz Horizons

"Von Stanford lernen"

In Berlin trafen sich Spitzenforscher aus ganz unterschiedlichen Disziplinen, um über ihre Forschung zu berichten. Auf dem Symposium ging es auch um die Frage, wie die besten Köpfe aus aller Welt nach Deutschland gelockt werden können.

Auszeichnung in Berlin

Doktorandenpreis

Auszeichnung in Berlin

Fünf Doktoranden wurden auf der Jahrestagung der Helmholtz-Gemeinschaft für ihre besonderen wissenschaftlichen Leistungen ausgezeichnet. In Kurzinterviews erzählen sie, worum es bei ihrer Forschung geht und was sie in der Zukunft vorhaben.

Treffer 1 bis 9 von 161
16.01.2017

Aus den Zentren

28.11.2016  - Karlsruher Institut für Technologie

Bundestag will mehr wissenschaftliche Beratung

25.11.2016  - Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Bewerbungsstart für bundesweiten Schülerwettbewerb StratoSAT

24.11.2016  - Karlsruher Institut für Technologie

KIT bereitet Studierende ausgezeichnet auf den Beruf vor

22.11.2016  - Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ

Charlotte Krawczyk jetzt Mitglied bei acatech

22.11.2016  - Karlsruher Institut für Technologie

World Science Café: Geflüchtete in der Wissenschaft

17.11.2016  - Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Auf ein Bier mit Hamburgs Forscherinnen und Forschern

04.11.2016  - Helmholtz-Geschäftsstelle

Helmholtz fördert drei neue Validierungsvorhaben

27.10.2016  - Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung

Luciana Berod erhält den Jürgen-Wehland-Preis 2016

27.10.2016  - Karlsruher Institut für Technologie

„Wissenschaftsgespräche“: Ist digital besser?