Jahres-Pressekonferenz der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren

Am Mittwoch, den 26. September 2018 findet in Berlin die Jahres-Pressekonferenz der Helmholtz-Gemeinschaft statt. Themen sind u.a.:

  1. Helmholtz investiert künftig zusätzlich 35 Millionen Euro jährlich in die Digitalisierung der Forschung: Unter anderem werden dazu neue Graduiertenschulen unter dem Dach einer Helmholtz Information & Data Science Academy gegründet. Gemeinsam mit drei weiteren Technologie-Plattformen (zu Künstlicher Intelligenz, Dateninfrastrukturen und Imaging Technologien) entsteht so das Helmholtz Information & Data Science Framework. Die größte Forschungsorganisation Deutschlands bietet damit viele neue Interaktionsmöglichkeiten mit anderen Forschungsorganisationen und Universitäten.
  2. Vorstellung der Ergebnisse der internationalen Evaluation der Helmholtz-Gemeinschaft: Mehr als 600 internationale Gutachter haben zwischen Oktober 2017 und April 2018 alle 18 Zentren und 30 Forschungsprogramme der Helmholtz-Gemeinschaft evaluiert. Die Ergebnisse liegen jetzt vor, ebenso Vorschläge für die künftige Ausrichtung der Forschungsgemeinschaft.

An der Pressekonferenz nimmt Otmar D. Wiestler, der Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft, teil.

Termin: Mittwoch, 26. September 2018, Beginn um 10.30 Uhr

Ort: Helmholtz-Geschäftsstelle, Anna-Louisa-Karsch-Straße 2, 10178 Berlin

Wir bitten um Anmeldung unter E-mail: presse@helmholtz.de oder Telefon: 030 20 63 29 56

Druck-Version

Kontakt

    • Kommunikation und Außenbeziehungen
    • Helmholtz-Geschäftsstelle
  • Photo of Roland Koch
    • Roland Koch
    • Pressesprecher / Stellv. Bereichsleiter Kommunikation und Außenbeziehungen
  • Photo of Annette Doerfel
    • Annette Doerfel
    • Pressereferentin/ Wissenschaftsredakteurin
      Helmholtz-Gemeinschaft
  • Photo of Martin Trinkaus
    • Martin Trinkaus
    • Online-CvD
      Helmholtz-Gemeinschaft
  • Photo of Agata Tuzimek
    • Agata Tuzimek
    • Online-Redakteurin
      Helmholtz-Gemeinschaft
  • Photo of Henning Krause
    • Henning Krause
    • Social Media Manager
      Helmholtz-Gemeinschaft