Veranstaltungen und Termine

Helmholtz-Akademie online: „Wirksame Führung in unsicheren Zeiten“

Seit Juli letzten Jahres haben wir in regelmäßigen kurzen Online-Formaten mit Ihnen und Euch Impulse und Ideen zu unterschiedlichen Führungsthemen geteilt und diskutiert.

Dieses Angebot möchten wir auch in 2021 fortführen und laden Sie und Euch hiermit zur ersten Ausgabe unseres Online-Formats für 2021 in englischer Sprache ein:

COVID Fatigue
In this module we will examine how leaders can detect early signs of fatigue and ways they can help employees to navigate the Covid-19 pandemic in healthy ways with empathy and a human centered approach in leadership.  Furthermore, we will discuss methods of self-care that leaders can practice to avoid symptoms of COVID fatigue themselves.

March 3, 01:30 – 03:30 pm

Achtung: Wir haben das Format dahingehend angepasst, dass wir nur noch einen Termin anbieten, der dafür aber zweistündig ist. Die Teilnahme ist weiterhin auf 18 Personen beschränkt. Anmeldungen bitte an netzwerk(a)helmholtz.de.

Ca. 1 Woche vor dem Termin erhalten Sie/erhältst Du weitere Informationen zur Veranstaltung. Die Einwahldaten zum Zoom-Meeting folgen 2 Tage vor dem Termin. Im Falle einer Überbuchung geben wir Ihnen/Dir direkt Bescheid.

Für Rückfragen steht Ihnen und Euch Irena Wiederspohn, Referentin Talent- und Expertennetzwerke, unter netzwerk(a)helmholtz.de zur Verfügung.

Helmholtz Wintergespräche Moskau

Seit dem 10-jährigen Jubiläum des Helmholtz-Büros in Russland im Jahr 2015 richten wir alljährlich die „Helmholtz-Wintergespräche" aus. Die Veranstaltungen greifen jeweils ein aktuelles Forschungsthema auf, das für beide Seiten von Interesse ist, und bieten eine ausgezeichnete Gelegenheit des intensiven Austauschs mit unseren russischen Partnern und Freunden aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

Die anhaltende Corona-Pandemie macht die Ausrichtung der Veranstaltung in dem gewohnten Präsenzformat leider nicht möglich. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, die „Wintergespräche“ 2021 in einem hybriden Format zu organisieren. Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 9. Februar 2021, von 14.00 bis 16.00 Uhr (M.E.Z.) für das deutsche Publikum als Online-Livestream statt.

Inhaltlich werden wir uns - neben einer einleitenden forschungspolitischen Diskussion - dem Thema der Quantentechnologien widmen. Die Helmholtz-Gemeinschaft beschäftigt sich in allen sechs Forschungsbereichen mit Aspekten der Quantentechnologie und hat jüngst eine eigene Quantenstrategie veröffentlicht. Im Rahmen der „Wintergespräche“ 2021 werden hochrangige Panellisten den aktuellen Stand der Forschung diskutieren und einen Ausblick in die Zukunft wagen.

Die Online-Übertragung der „Wintergespräche“ wird auf unserer Helmholtz-Seite www.helmholtz.de verfügbar sein.

Bei Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen und Euch das Team unseres Büros in Moskau jederzeit gerne unter Moscow(at)helmholtz.de zur Verfügung.

Helmholtz-Nachwuchsgruppen – Ausschreibung 2021

Auch in 2021 schreibt die Helmholtz-Gemeinschaft wieder Helmholtz-Nachwuchsgruppen aus, mit denen sie international herausragenden Postdoktorand*innen die Möglichkeit früher wissenschaftlicher Selbständigkeit bietet: Bis zu 9 Nachwuchsgruppen, die in einem hochkompetitiven Auswahlverfahren vergeben und für fünf Jahre mit insgesamt mindestens 1,5 Mio. Euro gefördert werden. Informationen zur Ausschreibung und dem Auswahlverfahren, finden Sie/findet ihr hier.

Für Rückfragen steht Julia Eberhardt, Referentin Talentmanagement, unter julia.eberhardt(a)helmholtz.de zur Verfügung.

Mercator Science-Policy Fellowship-Programm

Gerne möchten wir Netzwerkmitglieder aus Ministerien/Behörden, Medien und Nonprofit-Organisationen über die aktuelle Ausschreibung des Mercator Science-Policy Fellowship-Programms informieren. Das kostenfreie Programm ermöglicht einen ressortübegreifenden Austausch mit Kolleg*innen sowie die Möglichkeit zum Austausch mit Wissenschaftler*innen im Rhein-Main-Gebiet.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren für das Programm mit Bewerbungsschluss am 13. April 2021 finden Sie/findet ihr hier.

Druck-Version

Kontakt

  • Photo of Irena Wiederspohn
  • Photo of Mandy Ritsche