HELMHOLTZ UPDATE / April 2020


Liebe Leserinnen und Leser,

Forscherinnen und Forscher gewinnen immer mehr Erkenntnisse über das SARS-CoV-2-Virus, die von ihm ausgelöste Erkrankung COVID-19 und den Verlauf der Pandemie. Doch noch immer gibt es viele Fragen, die auch die Wissenschaft noch nicht eindeutig beantworten kann. Der Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft ist so intensiv wie selten zuvor. Auch Helmholtz ist daran aktiv beteiligt. Darüber hinaus hat die Helmholtz Gemeinschaft einen signifikanten Teil der Gesundheitsforschung auf das neue Virus fokussiert und ergänzt die Erkenntnisse durch Einbindung weiterer Forschungsbereiche.

Auf unserer Themenseite zu SARS-CoV-2 haben wir Forschungsergebnisse, Stellungnahmen und Initiativen zusammengefasst. Darüber hinaus finden Sie dort aktuelle Informationen und Links. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Bleiben Sie zu Hause und bleiben Sie gesund!


Aktuelle Themen
COVID-19
Molekulare Spurensuche

Forscher vom Helmholtz Zentrum München untersuchen in einem von der EU geförderten Projekt, ob sich schon zugelassene Medikamente für die Behandlung von COVID-19 eignen. Um auf die richtige Spur zu kommen, versuchen sie zu verstehen, welche Proteine, Signalwege und molekularen Strukturen das Virus im menschlichen Körper ausnutzt und verändert.

Mehr 

Folgen der Pandemie
Wie verändert die Krise unsere Gesellschaft?

Die COVID-19-Pandemie wird auch zum sozialen Belastungstest. Drei Helmholtz-Forscher erzählen, was das mit unserer Gesellschaft macht – und was wir daraus lernen können.

Mehr 

Sars-CoV-2
Wie kam das Coronavirus zum Menschen?

Fledermäuse oder Schuppentiere haben das neuartige Coronavirus wahrscheinlich zum Menschen gebracht. Was lernen wir daraus, um künftige Pandemien zu verhindern? Josef Settele vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung erklärt, warum Naturschutz auch Seuchenschutz ist.

Mehr 

Portrait
Grenzgänger der Wissenschaft

In den theoretischen Disziplinen vermisste Michael Meyer-Hermann den Bezug zu den „echten“ Problemen der Menschheit. Nun verbindet der Braunschweiger Querdenker Physik, Biologie und Mathematik, um die medizinische Forschung voranzutreiben. Sein aktuelles Anliegen: Den Verlauf der COVID-19-Epidemie mithilfe von mathematischen Modellen vorhersagen.

Mehr 

Zahlen und Fakten

Aktuelle Stellungnahmen

Die Allianz der Außeruniversitären Forschungsorganisationen hat eine aktuelle Stellungnahme veröffentlicht. Darin analysieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Organisationen gemeinsam die Situation und bewerten mögliche Bewältigungsstrategien aus Sicht der Modellierung. Schon am 13. April haben Experten der Helmholtz-Gemeinschaft die aktuelle Lage aufgrund ihrer Modellierungen bewertet.

Strategien zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie

Stellungnahme der Helmholtz-Initiative „Systemische Epidemiologische Analyse der COVID-19-Epidemie“


Update

Tagesaktuelle Updates

In dieser Rubrik informieren wie Sie täglich über aktuelle Entwicklungen aus den Helmholtz-Zentren zu SARS-CoV-2. Außerdem finden Sie auf unserer Website ein Glossar mit Erklärungen wichtiger Fachbegriffe rund um das Virus. 

Mehr 

Helmholtz-Gemeinschaft
Deutscher Forschungszentren e.V.
Anna-Louisa-Karsch-Str.2

10178 Berlin

+49 30 206329-0
online(at)helmholtz.de
www.helmholtz.de

Impressum

Unser Newsletter wird automatisiert verschickt. Kritik oder Anregungen schicken Sie bitte an update(at)helmholtz.de

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie einfach hier: Newsletter abbestellen

© Helmholtz-Gemeinschaft