Helmholtz-Gemeinschaft

Über uns


Die Helmholtz-Gemeinschaft forscht im Auftrag der Gesellschaft an den drängenden Fragen, um die Zukunft zu sichern. Mit fast 36.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 18 Forschungszentren ist sie die größte Wissenschaftsorganisation Deutschlands.

Die Helmholtz-Gemeinschaft hat die Aufgabe, langfristige Forschungsziele des Staates und der Gesellschaft zu verfolgen und die Lebensgrundlagen des Menschen zu erhalten und zu verbessern. Dazu identifiziert und bearbeitet sie große und drängende Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft durch strategisch-programmatisch ausgerichtete Spitzenforschung in sechs Bereichen: Energie, Erde und Umwelt, Gesundheit, Schlüsseltechnologien, Struktur der Materie sowie Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr. In der Helmholtz-Gemeinschaft haben sich 18 naturwissenschaftlich-technische und medizinisch-biologische Forschungszentren zusammengeschlossen. Mit fast 36.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresbudget von rund 3,8 Milliarden Euro ist die Helmholtz-Gemeinschaft die größte Wissenschaftsorganisation Deutschlands. Die Arbeit der Helmholtz-Gemeinschaft steht in der Tradition des großen Naturforschers Hermann von Helmholtz (1821-1894).

Mission und Strategie

Mit Spitzenforschung einen Beitrag zur Lösung der großen Herausforderungen und drängenden Fragen zu leisten, das ist die Mission der Helmholtz-Gemeinschaft. Als Partner des Paktes für Forschung und Innovation hat sich die Helmholtz-Gemeinschaft verpflichtet, ihren Beitrag zu Wachstum und Wohlstand zu leisten.

Zur Mission

Zum Pakt für Forschung und Innovation

Zahlen und Fakten

Hier zeigen wir Ihnen, welche Ressourcen gebraucht werden, um Spitzenforschung zu betreiben. Zudem finden Sie hier einige aussagekräftige Indikatoren für die Leistungen, die die Helmholtz-Gemeinschaft erbringt. Auf einen Blick sind hier Informationen zu Finanzierung und Kosten, Personal und Leistungen der Helmholtz-Gemeinschaft zusammengestellt.

Zu den Zahlen und Fakten

Geschichte

Informationen zum Leben und Wirken des Namensgebers der Helmholtz-Gemeinschaft und der Geschichte der Helmholtz-Gemeinschaft und ihrer programmorientierten Förderung finden Sie hier:

Zu Hermann von Helmholtz

Zur Geschichte der Helmholtz-Gemeinschaft

Zur Geschichte der Programmorientierten Förderung

Kontakt

Geschäftsstelle Berlin

Helmholtz-Gemeinschaft

Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin

Telefon: +49 30 206329-0
Fax: +49 30 206329-65
org (at) helmholtz.de


Geschäftsstelle Bonn

Helmholtz-Gemeinschaft

Ahrstraße 45
53175 Bonn

Telefon: +49 228 30818-0
Fax: +49 228 30818-30
org (at) helmholtz.de


23.10.2014