HELMHOLTZ UPDATE / März 2019


Liebe Leserinnen und Leser,

nur günstige Hilfskräfte oder Partner auf Augenhöhe? Im Berliner Naturkundemuseum diskutierten Vertreter aus Wissenschaft und Gesellschaft über Bürgerwissenschaften. Die wichtigsten Punkte haben wir für Sie zusammengefasst. Außerdem: Ein Portrait der Fotografin Esther Horvath, die sich nach einer Reise in die Arktis entschloss, New York zu verlassen und beim Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven anzuheuern. Und: Wie lässt sich der Urin von Astronauten nutzen, wenn sie auf längerer Mission im Weltall unterwegs sind? Forscher entwickeln ein spezielles Kompostierverfahren.

Viel Spaß beim Lesen und Surfen!


Aktuelle Themen
Porträt
Fotografin in eisiger Kälte

Es war Liebe auf den ersten Blick. Nach einer Reise in die Arktis war für die Fotografin Esther Horvath klar, wo sie ihre berufliche Zukunft verbringen wollte. Also packte sie ihre Koffer, kehrte dem Big Apple den Rücken und machte sich auf den Weg zum Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven.

Mehr 

Raumfahrt
Komposter im Orbit

Lässt sich der Urin von Astronauten besser nutzen, wenn sie auf längerer Mission im Weltall unterwegs sind? Forscher entwickeln ein spezielles Kompostierverfahren, das Stoffkreisläufe schließt, mit seinen Düngemitteln Tomaten ernährt und nebenbei auch ganz irdische Probleme lösen kann.

Mehr 

Citizen Science
Wie Bürger Wissen schaffen

Immer mehr Menschen greifen in ihrer Freizeit zu Fernglas oder Smartphone und helfen Wissenschaftlern bei ihrer Arbeit. Im Berliner Naturkundemuseum diskutierten Vertreter aus Wissenschaft und Gesellschaft über die Bedeutung der Bürgerwissenschaften und darüber, wie die Digitalisierung das Feld verändert.

Mehr 

Multimedia
Video: Matter Matters
Mehr 

Teilchenbeschleuniger, Forschungsschiffe, Supercomputer – Helmholtz betreibt große Forschungsinfrastrukturen. Was das der internationalen Wissenschaft bringt, zeigt ein Video.


Kampagne: „Freiheit ist unser System. Gemeinsam für die Wissenschaft“
Mehr 

„Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei“ heißt es im Artikel 5 des deutschen Grundgesetzes, das vor 70 Jahren in Kraft trat. Die deutsche Wissenschaft nimmt das Jubiläum zum Anlass, über Chancen, Verantwortung und Gefährdungen dieser Freiheit zu debattieren.


Comic: Alles Klar soweit?
Mehr 

In unserem Wissenschaftscomic geht es diesmal um faszinierende Forscherinnen. Die iranische Mathematikerin Maryam Mirzakhani wurde nie müde zu betonen, wie wichtig ihr bestärkendes Umfeld und die gezielte Förderung ihrer Talente war, um diese voll entfalten zu können.


Forschungspodcast: Resonator
Mehr 

Seit zehn Jahren forschen Wissenschaftler des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) auf der Neumayer-Station III in der Antarktis. Ein feierlicher Anlass für den Helmholtz Präsidenten Otmar Wiestler die Stationscrew persönlich zu beglückwünschen. Wie er die Reise an den südlichsten Arbeitsplatz Deutschlands erlebt hat, erzählt er in unserem Forschungspodcast. Hören Sie rein!


Termine
07
Apr
Berlin
Theater trifft Wissenschaft

27
Jun
Berlin
Foresight Filmfestival N° 4: AT A GLANCE

07
Jul
Jülich
Tag der Neugier im Forschungszentrum Jülich

Helmholtz-Gemeinschaft
Deutscher Forschungszentren e.V.
Anna-Louisa-Karsch-Str.2

10178 Berlin

+49 30 206329-0
online(at)helmholtz.de
www.helmholtz.de

Impressum

Unser Newsletter wird automatisiert verschickt. Kritik oder Anregungen schicken Sie bitte an update(at)helmholtz.de

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie einfach hier: Newsletter abbestellen

© Helmholtz-Gemeinschaft