Presseinformationen http://example.com Presseinformationen der Helmholtz-Gemeinschaft de-de Helmholtz-Gemeinschaft Fri, 23 Feb 2018 15:45:56 +0100 Fri, 23 Feb 2018 15:45:56 +0100 Helmholtz-Gemeinschaft news-18299 Thu, 22 Feb 2018 16:40:00 +0100 Erdbeobachtungssatellit PAZ erfolgreich gestartet http://www.dlr.de/dlr/presse/desktopdefault.aspx/tabid-10172/213_read-26110/ Der spanische Erdbeobachtungssatellit PAZ startete am 22. Februar 2018 um 15:17 Uhr (MEZ) erfolgreich mit einer Falcon-9 Rakete von der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien/USA. Die Besonderheit: PAZ wird auf demselben Orbit platziert, wie die deutschen Radarsatelliten TerraSAR-X und TanDEM-X. Das Bodensegment von PAZ baut zudem auf Technologien auf, die vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) für die beiden Zwillingssatelliten entwickelt wurden. Eine Konstellation aus drei Satelliten kann in Zukunft somit schneller verfügbare Aufnahmen ermöglichen. Der Satellit PAZ gehört dem spanischen Raumfahrtunternehmen Hisdesat und wurde von Airbus Defence and Space in Madrid, Spanien gebaut. news-18324 Thu, 22 Feb 2018 11:02:30 +0100 Karlsruher Gespräche zu Herausforderungen und Chancen der neuen Smart Cities http://www.kit.edu/besuchen/pi_2018_018_karlsruher-gesprache-zu-herausforderungen-und-chancen-der-neuen-smart-cities.php Dreitägige Veranstaltung thematisiert den Wandel der Städte – Festvortrag, öffentliches Symposium, Podiumsdiskussion und Kulturprogramm news-18321 Thu, 22 Feb 2018 10:00:00 +0100 Leuchtende Nanoarchitekturen aus Galliumarsenid http://www.helmholtz-berlin.de/pubbin/news_seite?nid=14788;sprache=de;typoid=3228 Einem Team am HZB ist es gelungen, Nanokristalle aus Galliumarsenid auf winzigen Säulen aus Silizium und Germanium aufzuwachsen. Damit lassen sich auf der Basis von Siliziumchips sehr effiziente Bauelemente in für die Optoelektronik interessanten Frequenzbereichen realisieren. news-18323 Thu, 22 Feb 2018 01:00:00 +0100 3D-Druck mit dem Laser http://www.hzg.de/cms10/public_relations_media/news/075333/index.php.de 59. HansePhotonik-Forum zu Gast im HZG. Thema: Laseradditive Fertigung und Charakterisierung news-18327 Wed, 21 Feb 2018 17:23:37 +0100 Schwarzen Hautkrebs in den Tiefschlaf versetzen https://www.mdc-berlin.de/de/news/press/schwarzen-hautkrebs-den-tiefschlaf-versetzen Ein internationales Forschungsteam konnte dem schwarzen Hautkrebs Einhalt gebieten, indem es ein Schutzprogramm in den Tumorzellen reaktivierte und so das Zellwachstum stoppte. Mit chemischen Wirkstoffen blockierte das Team Enzyme, die epigenetische Markierungen auf dem Erbgut ausradieren. Die Entdeckung hat Potenzial für zukünftige Kombinationstherapien. news-18289 Wed, 21 Feb 2018 14:52:00 +0100 Deutscher Krebspreis für Michael Baumann http://www.dkfz.de/de/presse/pressemitteilungen/2018/dkfz-pm-18-12-Deutscher-Krebspreis-fuer-Michael-Baumann.php Michael Baumann, der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg, erhält den Deutschen Krebspreis 2017 in der Sparte „Translationale Forschung". Der Wissenschaftspreis, gestiftet von der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Krebsstiftung, zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen in der deutschen Krebsmedizin. news-18301 Wed, 21 Feb 2018 10:28:00 +0100 Jülicher Experten auf der Spur der Stickoxide http://www.fz-juelich.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/UK/DE/2018/2018-02-21-expertise-no.html Jülich, 21. Februar 2018 – Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entscheidet am 22. Februar darüber, ob Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in Großstädten wegen hoher Schadstoffbelastungen gesetzlich zulässig sind. Um zu beurteilen, ob Maßnahmen wie Fahrverbote sinnvoll sind, werden jedoch differenzierte Messdaten und verlässliche Computermodelle benötigt, erklären Jülicher Klimaforscher. Sie erfassen mit ihrem Messfahrzeug MOBILAB zeitlich und räumlich hochaufgelöst, wie Stickoxide und andere Luftschadstoffe in Großstädten verteilt sind und wer die Verursacher sind. Mit den Messdaten sollen Computermodelle so verbessert werden, dass durch den Vergleich mit realen Gegebenheiten gesicherte Strategien und Verkehrslösungen für bessere Luft in Städten und Ballungsräumen entwickelt werden können. news-18296 Wed, 21 Feb 2018 10:06:31 +0100 Alumnus des KIT auf „Forbes 30 Under 30“ gelistet http://www.kit.edu/besuchen/pi_2018_017_alumnus-des-kit-auf-forbes-30-under-30-gelistet.php Wirtschaftsmagazin zählt Pascal Stichler zu den einflussreichsten jungen Europäern in der Kategorie „Finance“ news-18294 Wed, 21 Feb 2018 07:14:00 +0100 Erste Verteidigungslinie gegen Grippe weiter entschlüsselt https://www.helmholtz-hzi.de/de/aktuelles/news/ansicht/article/complete/erste_verteidigungslinie_gegen_grippe_weiter_entschluesselt/ HZI-Forscher weisen Rezeptormolekül nach, das bei einer Grippeinfektion in der Lunge maßgeblich an der ersten Abwehrreaktion des Immunsystems beteiligt ist. Die Grippe fordert unser Immunsystem immer wieder aufs Neue heraus: Hat es gelernt, ein aktuell kursierendes Grippevirus zu erkennen und zu beseitigen, kommt mit der nächsten Infektionswelle schon wieder ein unbekanntes Virus, denn die Erreger der Grippe verändern sich permanent. Dagegen wappnet sich das Immunsystem mit verschiedenen Rezeptoren, die Krankheitserreger als fremd erkennen ... news-18288 Wed, 21 Feb 2018 06:54:57 +0100 Neue Ausgabe der Helmholtz Perspektiven: Zwischen Genuss und Sucht – ab wann die Alltagsdroge Alkohol gefährlich wird https://www.helmholtz.de/aktuell/presseinformationen/artikel/artikeldetail/neue_ausgabe_der_helmholtz_perspektiven_zwischen_genuss_und_sucht_ab_wann_die_alltagsdroge_alkohol_gefaehrlich_wird/ Das tägliche Bier vorm Fernseher oder das Glas Wein mit Freunden: Das kann Entspannung und Genuss sein oder ein ernstes Problem. Alkohol hat viele Gesichter - jetzt gibt es neue Fakten. Wir stellen sie in der aktuellen Ausgabe der Helmholtz Perspektiven vor. Außerdem: Ein Interview mit dem künftigen ISS-Commander Alexander Gerst, die Geheimnisse der Winterschläfer und viele weitere aktuelle Themen aus der Welt der Wissenschaft. (K)ein Glas Wein am Abend?
Rund elf Liter reinen Alkohol trinkt jeder Deutsche durchschnittlich pro Jahr. Ab wann wandelt sich der Genuss in Sucht? Und wer ist besonders gefährdet? In unserer Titelgeschichte gehen wir diesen und weiteren Fragen zur Alltagsdroge Alkohol nach. Denn jetzt mehren sich die Belege, dass Alkohol auch schwere Erkrankungen begünstigt - bis hin zu diversen Krebsarten. Erstaunliche Fakten rund um das Thema und die wichtigsten Erkenntnisse des erstmalig erstellten Alkoholatlas' stellen wir in der Titelgeschichte unserer aktuellen Ausgabe der Perspektiven vor - dem Forschungsmagazin der Helmholtz-Gemeinschaft. Weitere Schwerpunkte in der neuen Ausgabe unseres Magazins:

  • Interview mit Alexander Gerst:
    Anfang Juni wird Alexander Gerst zum zweiten Mal zur Internationalen Raumstation (ISS) fliegen. Diesmal als Commander der mehrmonatigen Mission Horizons. Wir haben den Astronauten beim Vorbereitungstraining im Sternenstädtchen bei Moskau getroffen. Im Interview erzählt er von Experimenten im All, Lieblingsplätzen auf der ISS und seinen Träumen für die Zukunft.
  • Leben auf Sparflamme:
    Manche Tiere können einfach so in den Stand-by-Modus wechseln. Sie gehen in den Winterschlaf, wenn die Bedingungen zu ungemütlich werden. Doch das Leben im Energiesparmodus gibt Forschern immer noch Rätsel auf. Wir zeigen die Geheimnisse von Winterschläfern wie Murmeltier, Fledermaus und Igel - und klären auf, warum das für die Raumfahrt interessant ist.
  • Porträt:
    Ute Weber wird in den kommenden Jahren Hitzewellen, Hochwasser und andere Unwetter so genau wie nie zuvor unter die Lupe nehmen. Die Geologin ist Leiterin des MOSES-Programms - ein weltweit einzigartiges Erdbeobachtungssystem mit einem ganzen Fuhrpark an Hightech-Messgeräten. Was sie zum Schmunzeln bringt und was sie antreibt, erfahren Sie in unserem Porträt.

Diese und viele weitere spannende Themen erwarten Sie in der neuen Ausgabe der Helmholtz Perspektiven: www.helmholtz.de/perspektiven/ Das Magazin erscheint viermal jährlich und kann kostenfrei abonniert werden.

]]>