Helmholtz-Allianz PCCC

Präklinisches Tumorforschungskonsortium

Programm

In den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, dass geeignete präklinische Tumormodelle, die menschliche Tumore realistisch nachstellen, zum limitierenden Faktor der grundlagenorientierten und translationalen Krebsforschung geworden sind. Zur Überwindung diese zentralen Engpasses wird von der Helmholtz Gemeinschaft ein nationales präklinisches Tumorforschungskonsortium gefördert, die Helmholtz Allianz Preclinical Comprehensive Cancer Center (PCCC). Unsere Mission ist es, Entdeckungen der Grundlagenforschung in den Klinikalltag zu übertragen. Die primäre Aufgabe des PCCC wird dabei sein, geeignete präklinische Tumormodelle zu entwickeln und eingehend zu validieren, die das biologische Verhalten und den Krankheitsverlauf von humanen Tumorerkrankungen bis hin zur Metastasierung möglichst getreu nachstellen.

Weitere Informationen unter:

http://www.dkfz.de/de/preclinical-ccc/index.html

Druck-Version

Kontakt

    • Dr. Barbara Böck
    • Koordinatorin