Martina Koederitz

"Als neue Senatorin der Helmholtz-Gemeinschaft ist es für mich spannend, einen breiten und zugleich vertiefenden Einblick in die Schlüsseltechnologien und ihre Erforschung zu bekommen - und dies in Verbindung mit den gesellschaftlich relevanten Bedarfsfeldern wie den Lebenswissenschaften und der Energieforschung. Die Vernetzung von Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft ist von elementarer Bedeutung für unser Land. Ich freue mich daher, in meiner neuen Aufgabe auch Impulse und Ideen aus dem größten IT Think Tank weltweit einbringen zu können." 

Martina Koederitz ist Senatorin der Helmholtz-Gemeinschaft für den Forschungsbereich "Schlüsseltechnologien" und seit Mai 2011 Vorsitzende der Geschäftsführung der IBM Deutschland. Seit April 2013 verantwortet sie als General Manager DACH IMT außerdem das Geschäft der IBM für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Sie begann ihre Karriere bei IBM 1987 als Systemberaterin und wurde nach mehreren Aufgaben im Vertrieb 1998 zur Sales Managerin im Financial-Services-Sektor ernannt. Seit 1999 leitete sie als Business-Unit-Executive die Vertriebsorganisation für den genossenschaftlichen FinanzVerbund. 2003 wurde Martina Koederitz dann Vice President zSeries Sales IBM EMEA und in 2006 Vice President System z Sales in Deutschland. Danach war sie als Client Advocacy Executive im Büro des damaligen IBM CEO und Chairman Sam Palmisano in Armonk, New York, USA, tätig.

Zurück in Deutschland bekleidete Martina Koederitz zunächst die Position des Vice President für den IBM Geschäftsbereich Systems and Technology Group und leitete anschließend das Geschäft der IBM für den Mittelstand, das sowohl die Hardware- als auch die Software- und Servicelösungen und die Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern umfasst. Bevor sie im Mai 2011 Vorsitzende der Geschäftsführung wurde, verantwortete sie zuletzt als Mitglied der Geschäftsführung den Vertrieb der IBM Deutschland.

Martina Koederitz hat einen Abschluss als Diplom-Betriebswirtin (BA). Sie ist neben ihrer Tätigkeit im Präsidium des Branchenverbands BITKOM in zahlreichen Verbänden aktiv, so unter anderem im Verein Baden-Württemberg connected (bwcon), VDMA, Stifterverband für die deutsche Wissenschaft und der Stiftung Rechnen.

Druck-Version

Kontakt

  • Photo of Eva Maria Heck
    • Eva Maria Heck
    • Leiterin Gremien
      Helmholtz-Gemeinschaft