Büro Brüssel

Das Büro Brüssel versteht sich als Wegweiser durch die europäische Forschungslandschaft und bietet Unterstützung zur Entwicklung von Forschungs- und Geschäftsaktivitäten der Helmholtz-Gemeinschaft im europäischen Umfeld. Damit trägt die Helmholtz-Gemeinschaft dazu bei, einen europäischen Forschungsraum zu schaffen, der die wissenschaftliche, technologische und wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit Europas erhält und stärkt. Diesen Forschungsraum will die Helmholtz-Gemeinschaft als treibende Kraft mitgestalten.

Das Büro in Brüssel hat im Jahr 2002 die Arbeit aufgenommen. Durch seine Serviceleistungen trägt das Büro dazu bei, dass die Helmholtz-Einrichtungen sich optimal an den europäischen Forschungsförderprogrammen beteiligen können.

2018

April
Thematische Positionspapiere zu FP9 (Engl.)
Forschungsbereich Energie
Forschungsbereich Erde und Umwelt
Forschungsbereich Gesundheit
Forschungsbereich Schlüsseltechnologien

 

März
Neues Positionspapier zu FP9
“Seizing the opportunities of European research beyond 2020” (Engl.)

Vorschläge zu thematischen Missionen im nächsten EU-Forschungsrahmenprogramm
Missions for European research beyond 2020 - Suggestions by the Helmholtz Association (Engl.)

(Update des im Nov./Dez. 2017 veröffentlichten Dokuments)

2017

April
Stellungnahme zu FP9
"First reflections on the EU’s next research framework programme" (Engl.)

 

2016

Dezember
Stellungnahme zur Interim Evaluation der Europäischen Kommission von Horizon 2020:

Bringing Europe forward in challenging times - Position Paper on the Interim Evalualtion of Horizon 2020 (Engl.)

November
Stellungnahme zur "Long-term sustainability of Research Infrastructures" (Engl.)

Mai
Stellungnahme des Forschungsbereichs Energie:

Empfehlungen zu einer intergrierten Forschungs-, Innovations- und Wettwerbsstrategie für die Energie-Union (Engl.)

April
Helmholtz-Statement zum geplanten EU-Innovationsrat

Statement on the call for ideas for the European Innovation Council (Engl.)

März
Die Helmholtz-Gemeinschaft hat gemeinsam mit über 220 Einrichtungen ein Pan-Europäisches Statement unterzeichnet, das die Europäische Richtlinie 2010/63/EU zum Schutz der für Versuche und andere wissenschaftliche Zwecke verwendeten Tiere unterstützt.

Statement von EARA (The European Animal Research Association ) zur EU-Richtlinie 2010/63/EU 

Januar
Gemeinsame Stellungnahme zu den neuen Anforderungen zu „Internally Invoiced Costs“ in Horizon 2020

 

2015

Oktober
Das aktuelle Opinion Paper befasst sich mit der "Simplification in Horizon 2020" und identifiziert sieben Bereiche, in denen es Handlungsbedarf gibt.

Helmholtz-Opinion Paper zu Simplification in Horizon 2020

Ein weiteres Opinion Paper thematisiert die neuen Anforderungen zu „Internally Invoiced Costs“ in Horizon 2020 - diese verursachen einen extremen administrativen Mehraufwand und stehen den Simplification-Bemühungen der Kommission entgegen.

Helmholtz-Opinion Paper zur Internal Cost Allocation (ICA)

September
Das an die Europäische Kommission gerichtete Opinion Paper thematisiert den Optimierungsbedarf bei Horizon 2020 in der gesellschaftlichen Herausforderung „Gesundheit, demographischer Wandel und Wohlergehen". Es adressiert es u.a. "Oversubscription management towards a targeted success rate".

Helmholtz-Opinion Paper zur Challenge I (Engl.)

Juni
Gemeinsame Stellungnahme der Allianz der Wissenschaftsorganisationen zur Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (von Helmholtz mitgezeichnet)

Allianz-Stellungnahme DSGV

Mai
Kommentare zur FP7-Evaluierung der Europäischen Kommission

Helmholtz Comments on the 7th Framework Programme (Engl.)

März
Offener Brief des Präsidenten der Helmholtz-Gemeinschaft an das Europäische Parlament gegen die vom Rat geplanten Budgetkürzungen von Horizon 2020 zugunsten des Europäischen Fonds für strategisches Investment (EFSI).

Offener Brief - EFSI

2014

November
Informationsblatt zur Europäischen Datenschutzgrundverordnung (in Zusammenarbeit mit dem Leibniz Büro Brüssel)

Europäischen Datenschutzgrundverordnung - Fakten und Folgen für die Forschung

2013

April
Helmholtz-Kommentare zu den indirekten Kosten großer Forschungsinfrastrukturen in Horizont 2020:

Kommentare zu den indirekten Kosten großer FIS - April 2013 (ENGLISCH)

2012

November
Helmholtz-Kommentare zur Mitteilung der EU-Kommission "ERA Framework Communication of the European Commission" (COM(2012) 392):

Kommentare zur ERA-Kommunikation - November 2012 (ENGLISCH)

September
Helmholtz-Kommentare zur Mitteilung der EU-Kommission "A European strategy for Key Enabling Technologies – A bridge to growth and jobs":

Kommentare zur KET-Kommunikation - September 2012

Stellungnahmen Mai/Juli 2012 - Horizon 2020:

Hier finden Sie die innerhalb der Helmholtz-Gemeinschaft ausgearbeiteten Positionspapieren zu zentralen Aspekten des EU-Kommissions-Entwurfs zum nächsten Forschungsrahmenprogramm "Horizon 2020 - The EU Framework Programme for Research and Innovation“. Das Forschungsrahmenprogramm wird derzeit im Europäischen Parlament und Rat diskutiert - die Laufzeit des Programms soll 2014 starten.

Generelle Kommentare zu Horizon 2020

Verbundforschungsprojekte

Forschungsinfrastrukturen

Gesundheitsforschung

Umweltforschung

„Enabling and Industrial Technologies“

Energie

Druck-Version

Kontakt

Wegbeschreibung

Anfahrt zum Büro Brüssel