28.08.2017

Immer noch das Wissenschaftsjahr der Meere und Ozeane...

Mitmach-Stand der Helmholtz-Schülerlabore beim Tag der offenen Tür des BMBF zum Jahr der Meere und Ozeane

28.08.2017/Berlin. Auch dieses Jahr beteiligte sich das Netzwerk Schülerlabore in der Helmholtz-Gemeinschaft am Tag der offenen Tür des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Berlin. An einem Mitmach-Stand wurden den Besuchern Einblicke in verschiedene Themen der Meeresforschung gegeben.

Zum zweiten Mal war das Netzwerk Schülerlabore in der Helmholtz-Gemeinschaft beim Tag der offenen Tür des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) mit dem Thema "Meere und Ozeane" vertreten. Die Kinder und Jugendlichen - und natürlich auch die Erwachsenen - experimentierten und staunten am 26. und 27. August 2017 zwei Tage lang mit uns, und es wurden viele Fragen geklärt: Woher kommt dieser Sand? Was treibt Meeresströmungen an? Was ist Albedo und wie wirkt sie auf das Klimasystem? Und das waren nur die Fragen, die wir selbst ins BMBF mitgebracht hatten. Den Gästen vor Ort fielen noch tausend weitere Fragen ein.

Das Team am Stand der Schülerlabore des GFZ Potsdam und des AWI Bremerhaven, das zum Teil auch aus engagierten Schülerinnen und Schülern bestand, tat mit viel Engagement, Geduld und Sachkenntnis alles dafür, dass die beiden Tage ein so großer Erfolg für alle Beteiligten wurden: sowohl für die Gäste als auch gleichermaßen für die Standbesatzung. Schön war es... und anstrengend... und erfolgreich! Vielen Dank ans BMBF, dass wir wieder dabei sein konnten.

Druck-Version

Kontakt

Experimente für zuhause

Die neue Broschüre „Experimente für zuhause“ bietet kleinen und großen Forscherinnen und Forschern viele spannende und faszinierende Versuche zum Experimentieren.

Experimente für zu Hause