Innovation Days

Mit den „Innovation Days“ bieten die Helmholtz-Gemeinschaft und die anderen führenden deutschen Forschungsorganisationen – Max Planck, Fraunhofer und Leibniz – seit 2012 eine gemeinsame Partnering-Plattform an. Hier kommen anwendungsnahe Wissenschaftler, Technologietransferexperten, Business Developer und FuE-Verantwortliche aus der Industrie sowie Entscheidungsträger von Venture Capital / Corporate Venture in einem exklusiven Kreis von ca. 300 Personen zusammen. Jedes Jahr wird ein thematischer Schwerpunkt für die Präsentationen (Pitches) der 40 besten Technologien und Gründungsprojekte der vier Organisationen gelegt:

•    2015: Life Sciences (Schwerpunkt Nutrition & Crop Science) und Physical Sciences (Schwerpunkt Photonics & Sensor Technologies)
•    2014: Life Sciences (Schwerpunkt Biotechnologie) und Chemical & Physical Sciences (Schwerpunkt Materialien & Leichtbau).
•    2013: Life Sciences (Schwerpunkt Medizintechnik) und Physical Sciences (Schwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) & Big Data)
•    2012: Life Sciences (Schwerpunkt Pharma) und Physical Sciences & Engineering (Schwerpunkt Energy and Clean Tech)

Im Mittelpunkt steht das Partnering, das über eine Online-Plattform im Vorfeld intensive Gespräche in einem sehr effizienten Rahmen ermöglicht. Darüber hinaus gibt es ein interessantes Konferenzprogramm sowie als Höhepunkte des Abendempfangs die Verleihung des Karl-Heinz-Beckurts-Preises. Die Innovation Days finden stets gegen Jahresende abwechselnd in Berlin und München statt.

Als Unternehmensvertreter oder Investor an den Innovation Days teilnehmen

Wenn Sie Interesse haben, die neuesten Technologien oder Spin-Offs auf einer Veranstaltung präsentiert zu bekommen und in einem effizienten Partnering viele wichtige Kontakte in die deutsche Forschung schmieden möchten, melden Sie sich hier an.

Als Helmholtz-Mitarbeiter auf den Innovation Days präsentieren

Jeweils zur Mitte des Jahres leiten die Transferstellen an den Zentren den Call mit den jeweiligen Themen und die Bewerbungsunterlagen an Forscherinnen und Forscher weiter.

Druck-Version

Kontakte

  • Photo of Martin Kamprath
    • Dr. Martin Kamprath
    • Referent Bereich Transfer und Innovation
      Helmholtz-Gemeinschaft
  • Photo of Jörn Krupa
    • Dr.-Ing. Jörn Krupa
    • Leiter Bereich Transfer und Innovation
      Helmholtz-Gemeinschaft