Normung und Standardisierung

In den Zentren der Helmholtz-Gemeinschaft arbeiten viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aktiv in Gremien der Normung und Standardisierung mit und tragen so zum Transfer von Wissen in Wirtschaft und Gesellschaft bei. Normung hat nicht nur eine große Bedeutung für die Innovationsfähigkeit, sondern gerade im Wechselspiel mit der Patentierung einen wesentlichen Einfluss auf die Anwendung von Forschungsergebnissen und die Marktöffnungsoptionen von Technologien. Helmholtz-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler können sich in diesem Bereich engagieren und in der Arbeitsgruppe Normung und Standardisierung mit ihrem Thema einbringen.

Interesse und Mitwirkung an Gremientätigkeiten:

Wenn Sie als Helmholtz-Mitarbeiter in Gremien der Normung und Standardisierung aktiv sind und sich mit Helmholtz-Kollegen vernetzen möchten, melden Sie sich bitte – wir stellen gern den Kontakt zur Arbeitsgruppe her.

Druck-Version

Kontakte