Kennzahlen

Forscher der Helmholtz-Gemeinschaft kooperieren mit Partnern aus der Industrie, gründen Unternehmen, lizensieren ihre Erfindungen oder stellen Forschungsinfrastrukturen zur Verfügung.

Diese Aktivitäten spiegeln sich in folgenden Zahlen wieder:

  • Jährlich ca. 2.000 Kooperationsprojekte mit Unternehmen
  • 150 Mio. Euro Erträge aus Kooperationen
  • Jährlich ca. 400 beantragte Schutzrechte und Patente
  • Insgesamt 13.000 Schutzrechte
  • Jährlich ca. 1.400 Lizenz-, Options-, und Übertragungsverträge
  • Jährlich ca. 20 neue High-Tech Spin-Offs
Druck-Version

Kontakte

  • Photo of Barbara Diehl
    • Barbara Diehl
    • Bereichsleiterin Transfer & Innovation
      Helmholtz-Gemeinschaft
  • Photo of Christopher Kerth
    • Christopher Kerth
    • Referent Bereich Transfer und Innovation
      Helmholtz-Gemeinschaft