Veranstaltungsformate

Verbreitung von Wissen erfolgt in erster Linie über Köpfe und lebt vom Miteinander der Menschen. Der Austausch zwischen Forschung und Anwendung, zwischen Helmholtz-Zentren und Unternehmen, ist uns daher wichtig, um unsere Ideen und Erkenntnisse in die Breite zu tragen – und um uns inspirieren zu lassen. In den letzten Jahren haben wir eine Reihe von Veranstaltungsformaten entwickelt, um diesen Austausch zu fördern.

Ziel der Research Days ist es, Unternehmen Einblicke in relevante Forschungsprojekte der Helmholtz-Gemeinschaft zu geben und mögliche Kooperationsprojekte oder Lizenzierungen anzubahnen. Das Matching-Format wurde bereits mit Unternehmen verschiedener Branchen durchgeführt.

Research Days und Workshops

2018: AiFSiemensHealthineersBASF und Bosch

2016: Huawei und Daimler

2015: ICL 

2014: Bosch  und Magna

2013: Bayer und IBM

2012: Roche und Siemens

2011: Zeiss

Druck-Version

Kontakte

    • N. N.
    • Leiter Bereich Transfer und Innovation
      Helmholtz-Gemeinschaft
    • Geschäftsstelle Berlin
      Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
      10178 Berlin
  • Photo of Martin Kamprath
    • Dr. Martin Kamprath
    • Referent Bereich Transfer und Innovation
      Helmholtz-Gemeinschaft