Ein „Quantensprung“ für den naturwissenschaftlichen Unterricht

Was tun, wenn die fossilen Energien verbraucht sind? Welche erneuerbaren Energiequellen lassen sich wie nutzen? Mit Experimenten zu den unterschiedlichsten Möglichkeiten der Stromerzeugung gehen Schülerinnen und Schüler im Schülerlabor Quantensprung dem Brennstoff der Zukunft nach. Ab Klassenstufe 10 tauchen sie tief in das Thema Wasser ein: Welche Stoffe lassen sich in Mineral-, Leitungs-, Fluss- oder Meerwasser nachweisen? Jüngere Schülerinnen und Schüler haben in den Ferien die Möglichkeit, auf eine faszinierende naturwissenschaftliche Entdeckungsreise zu gehen, z. B. mit dem Solarmobil.

Themen auf einen Blick:

  • Brennstoffzelle
  • Wasseranalytik
Druck-Version

Kontakt