Noch freie Plätze beim Helmholtz-Kinder-Feriencamp 2019

Nach dem großen Erfolg im Sommer 2018 findet vom 21. bis 26. Juli 2019 das zweite Feriencamp der Helmholtz-Gemeinschaft statt. Das Camp befindet sich auf dem Gelände der Grünen Schule grenzenlos in Mulda. Mitmachen können alle Kinder von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Helmholtz-Zentren im Alter von 8 bis 14 Jahren.

Auf dem Programm stehen Experimentierkurse, Ausflüge, ein buntes Sportprogramm, Kino, Lagerfeuer und vieles mehr. Vorbereitet und durchgeführt wird dieses Camp von erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Grünen Schule grenzenlos und vielen Helferinnen und Helfern aus den Helmholtz-Zentren. Für die gesamte Zeit des Kinder-Camps steht eine pädagogische und eine organisatorische Leitung zur Verfügung.

Für die Ferienwoche entstehen Kosten in Höhe von 200 Euro pro Kind. In diesen Kosten ist der Aufenthalt vor Ort, die Vollverpflegung, alle Programmpunkte, alle Ausflüge sowie die Betreuung enthalten. Für Geschwister reduziert sich der Betrag um jeweils 20 Euro. Mögliche Kosten für An- und Abreise müssen mit den Verantwortlichen in den Zentren besprochen werden. Die Anmeldung erfolgt mit dem hier verlinkten Anmeldebogen innerhalb Ihres Zentrums. Bitte melden Sie Ihre Kinder verbindlich bis zum 06. Mai 2019 an.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:

Winfried Hebold-Heitz
Alfred-Wegener-Institut
Tel. 0471 48311354
Mobil 0151 42657659

Druck-Version

Kontakt

  • Photo of Franziska Roeder