Helmholtz im "Forschungsquartett"

Die deutsche Forschungslandschaft steckt voller Überraschungen. Ob kurios, rätselhaft oder einfach nur unglaublich – die Wissenschaft liefert Einblicke in unbekannte Sphären und lädt ein, unsere Welt besser zu verstehen.

Im Forschungsquartett von detektor.fm erfahren Sie ab sofort mehr über unsere rätselhafte Welt. Das Quartett – bestehend aus den Wissenschaftsorganisationen Helmholtz-Gemeinschaft, Fraunhofer-Gesellschaft, Leibniz-Gemeinschaft und Max-Planck-Gesellschaft – lädt Sie ein, hinter die Labortüren zu lauschen. Dabei wechseln sich die Organisationen wöchentlich ab.

An dieser Stelle sprechen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Helmholtz-Gemeinschaft einmal im Monat über ihre Forschungsarbeiten, ihren spannenden, aber nicht immer einfachen Arbeitsalltag und über kleine Kuriositäten, die sich in den Laboren abspielen. Sie nehmen uns mit auf eine Reise in die oftmals unbekannte, aber faszinierende Welt der Forschung.

Die bisherigen Folgen:

Druck-Version

Kontakt

Medienpartner

Helmholtz im "Forschungsquartett" in Kooperation mit detektor.fm