Protease

Proteasen sind Enzyme, die Proteine oder Peptide spalten können. Sie kommen in allen Geweben und Zellen aller Organismen vor. Bei der Vermehrung von SARS-CoV-2 in der Zelle entstehen zunächst große Proteinkomplexe, die dann von einer Protease in die einzelnen Viren-Proteine zerschnitten werden. Die Forschung nach Wirkstoffen gegen das neuartige Coronavirus konzentriert sich unter anderem auf verschiedene Proteasen, die an diesem entscheidenden Schritt der Virusvermehrung beteiligt sind.

Druck-Version

Kontakt

Aktuelle Forschung, Zahlen und Fakten zu SARS-CoV-2
  • Die Zahl der SARS-CoV-2-Infektionen steigt in Deutschland und weltweit von Tag zu Tag dramatisch. Dies stellt unsere Gesellschaft und jeden Einzelnen von uns vor immense Herausforderungen. Helmholtz leistet als Deutschlands größte Forschungsorganisation wichtige Beiträge, um durch Spitzenforschung die Corona-Krise zu bewältigen. 

    Coronavirus SARS-CoV-2