POLARIS (HI-Jena)

Eckdaten und Betriebsparameter 

  • Vollständig Dioden-gepumptes Lasersystem für Experimente zur Laser-induzierten Teilchenbeschleunigung
  • Vollst. abgeschirmte Targetarea
  • Pulsenergie: bis 25 J
  • Pulsdauer: < 100 fs,
  • Pulswiederholfrequenz: 1/50 Hz
  • Intensität > 1021 W/cm2
  • Zeitlicher Pulskontrast: <2 x 10-13

Ansprechpartner, Adresse und Website-Link

Prof. Dr. Malte C. Kaluza
E-Mail: malte.kaluza(at)uni-jena.de

POLARIS (Helmholtz Institut Jena)

Helmholtz-Institut Jena
Fröbelstieg 3
07743 Jena
www.hi-jena.de

Hintergrundinformation

POLARIS ist das weltweit leistungsstärkste, vollständig Dioden-gepumpte Lasersystem, das in den letzten 15 Jahren von HI-Jena und der Universität Jena entwickelt wurde. Neben verschiedenen Experimenten zur Teilchenbeschleunigung stellt POLARIS eine Entwicklungsplattform für andere Hochleistungslasersysteme innerhalb der Helmholtz-Gemeinschaft aber auch auf der ganzen Welt dar.

Wissenschaftliche Disziplinen 

  • Laserphysik
  • Neuartige Beschleunigerphysik
  • Plasmaphysik

Messmethoden

  • (Zeitaufgelöstes Plasma-)Imaging
  • Spektroskopie

Industrielle Einsatzmöglichkeiten

Technologiefelder 

  • Instrumentierung
  • Optik und Lasertechnik

Industriezweige 

  • Elektronische Geräte & Instrumente
  • Optische Geräte / Instrumente

zurück zur Übersicht

Druck-Version

Kontakt