Forschungsschiffe

Die Forschungsschiffe der Helmholtz-Gemeinschaft bilden die Grundlage für die marine Forschung auf den Gebieten Biologie, Geologie, Geophysik, Glaziologie, Geochemie, Ozeanographie und Meteorologie, Beispiele sind

  • Polarstern (Hochsee und Polarforschung)
  • Heincke (Hochsee und Polarforschung)
  • Poseidon (Hochseeschiff, vornehmlich für den atlantischen Einsatz)
  • Alkor (Hochsee und Polarforschung)
Druck-Version

Kontakt

    • Prof. Dr. Antje Boetius
    • Forschungsbereichskoordinatorin Erde und Umwelt
      Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI)