DESY-II Test Beam Facility (DESY)

Eckdaten und Betriebsparameter

  • Drei Teststrahlen mit Elek-tronen / Positronen von 1-6 GeV
  • DESY-II-Synchrotron (6.3 GeV) als Injektor
  • Raten bis 100 kHz möglich
  • Durch Benutzer konfigurierbar
  • Sehr hohe Verfügbarkeit ( > 95%)
  • Zwei hochpräzise Beam-Teleskope (Auflösung < 3μm)
  • Solenoid  (1 Tesla) und Dipole (1.4 Tesla) verfügbar
  • Weitere Infrastruktur wie Fahrtische, Überwachung, Gas-Systeme etc.

Ansprechpartner, Adresse und Website-Link

Ralf Diener,
Norbert Meyners,
Marcel Stanitzki
testbeam-coor(at)desy.de     
http://testbeam.desy.de

Hintergrundinformation

Die DESY-II Test Beam Facility ist eine der wenigen Teststrahlanlagen weltweit, die Elektronen und Positronen im GeV–Bereich bereit stellt. Umfangreiche Strahldiagnostik und andere Instrumentierung stehen bereit. Typischerweise benutzen jedes Jahr bis zu 500 Wissenschaftler (davon 50%  aus dem Ausland) diese Einrichtung.

Wissenschaftliche Disziplinen

  • Elementarteilchenphysik
  • Hadronen- und Kernphysik
  • Astroteilchenphysik

Messmethoden 

  • Teilchenidentifikation
  • Spurrekonstruktion
  • Kalorimetrie

Industrielle Einsatzmöglichkeiten

Die DESY-II Test Beam Facility dient primär der wissenschaftlichen Grundlagenforschung, wird aber auch zunehmend von industriellen Partnern benutzt, die dort die  Widerstandsfähigkeit  ihrer Instrument gegen Strahlung und starke Magnetfelder testen.

Technologiefelder

  • Instrumentierung, Prüfung und Analytik
  • Sensoren
  • Medizintechnik
  • Daten, Modelle und Algorithmen

Industriezweige 

  • Materialhersteller- & Zulieferindustrie
  • Elektronische Geräte & Instrumente
  • IT-Wirtschaft (Software & Hardware)

 

zurück zur Übersicht

Druck-Version

Kontakt