Experimente mit Owen und Helmholtz

Schülerexperiment Hefeballon

Warum wird ein Kuchen locker, wenn man Hefe dazu gibt? Wie Hefe auf Zucker reagiert und warum man das mit einem Luftballon herausfinden kann, erfahrt ihr in unserem Schülerexperiment: Hefeballon.

Ein Experiment zu Phytoplankton

In den oberen Schichten des Ozeans gibt es winzige Algen, die frei umhertreiben - das sogenannte Phytoplankton. Sie brauchen Licht zur Photosyntheseund damit zum Leben. Da sie ein wenig schwerer als Wassersind, sinken sie allmählich in die dunkle Tiefe.

Apfelbatterie

Elektrische Geräte, zum Beispiel eine Taschenlampe oder ein kleines Radio, brauchen Batterien, die den nötigen elektrischen Strom liefern. Mit wenigen Handgriffen kannst du aus einem Apfel auch eine Batterie bauen, die so ähnlich wie eine normale Batterie funktioniert und mit der du eine kleine Lampe zum Leuchten bringen kannst.

Raketen-Antrieb

Einmal zum Mond oder gar zum Mars fliegen - wer findet das nicht aufregend? Ohne eine Rakete mit ihrem enormen Schub ist es allerdings nicht möglich, so weit in das Sonnensystem zu fliegen. Einen Mini-Raketenantrieb für das Kinderzimmer kannst Du leicht aus einem Luftballon, einem Strohhalm und einer Schnur basteln.

Luftkanone

Mit Luft kannst du viele spannende Experimente durchführen. Hier baust du dir eine Luftkanone, mit der du durch die Bewegung der Luft aus einiger Entfernung eine Kerze auslöschen kannst. Natürlich lässt sich eine Kerze auch auspusten – das macht aber nur halb so viel Spaß.

Druck-Version

Kontakt

  • Photo of Annette Doerfel
    • Annette Doerfel
    • Pressereferentin/ Wissenschaftsredakteurin
      Helmholtz-Geschäftsstelle