Home
Jugend forscht, Helmholtz-Lehrerpreis
Jugend forscht ist der größte europäische Jugendwettbewerb im Bereich Naturwissenschaften und Technik. Ohne den ehrenamtlichen Einsatz, wie ihn die Preisträger des Helmholtz-Lehrerpreises zeigen, wäre er nicht denkbar.

„Bei uns forschen mehr Mädchen als Jungen“

Auch abseits der straffen Lehrpläne braucht es das Engagement von Lehrern, um Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft zu begeistern. Agnes Kaufmann ist Lehrerin an einem Gymnasium. Sie hat kürzlich den Helmholtz-Lehrerpreis erhalten. Wir sprachen mit ihr über leuchtende Augen und forschende Mädchen

25.06.2014 , Interview: Nicole Silbermann
Print Version