Home
March for Science in Frankfurt am Main 2018 eine Demonstration für die Freiheit der Wissenschaft. Andernorts wurde in diesem Jahr verstärkt auf Dialog gesetzt. Bild: CC0 1.0

Marschieren für die Wissenschaft 2018

Mitte April haben Wissenschaftler erneut öffentlich auf sich aufmerksam gemacht – mit einem zweiten March for Science. Mittlerweile zeigt sich: Gegen Populismus hilft am besten, Politik und Gemeinwesen für die Bedeutung des Wissenstransfers in die Gesellschaft zu sensibilisieren.  Ein Kommentar von Franz Ossing

28.05.2018 , Kommentar: Franz Ossing
Print Version