Helmholtz-Gemeinschaft
Der neue WhatsApp-Newsletter!

Technologie

Portrait

Revolution in der Petrischale

Revolution in der Petrischale

Der Biologe Martin Bastmeyer hat zusammen mit dem Chemiker Christopher Barner-Kowollik und dem Physiker Martin Wegener den Erwin-Schrödinger-Preis 2016 gewonnen, der besonders interdisziplinäre Forschung honoriert.

KIT-Forscherin erhält Leibniz-Preis

Auszeichnung

KIT-Forscherin erhält Leibniz-Preis

Die Materialwissenschaftlerin Britta Nestler vom Karlsruher-Institut für Technologie (KIT) wird mit dem wichtigsten deutschen Wissenschaftspreis ausgezeichnet.

Kokosnuss und Kieselalge als Blaupause

Bionik

Kokosnuss und Kieselalge als Blaupause

An das Innere einer Kokosnuss heranzukommen, kann ganz schön schwierig sein. Forscher haben nun herausgefunden, was genau die Schale der Kokosnuss so stabil macht.

Von Superhelden lernen

Serie: Gründerportrait

Von Superhelden lernen

Bei dem ELiSE-Verfahren nehmen sich die Wissenschaftler und Ingenieure um Christian Hamm die Natur als Vorbild und schaffen Bauteile auf völlig neue Weise.

„Das Geschäft kam von Anfang an auf uns zu“

Gründerportrait

„Das Geschäft kam von Anfang an auf uns zu“

Vor zehn Jahren gründeten Eckard Lüpfert und seine Kollegen eine Firma. Ihr Produkt: eine ausgeklügelte Technik, mit deren Hilfe die Stromausbeute bei Solaranlagen deutlich steigt.

Gedenken an den Erfinder des Computers

Zuse-Rechner

Gedenken an den Erfinder des Computers

Rechenhilfsmittel gibt es seit Jahrtausenden. Doch erst vor 75 Jahren entwickelte der Ingenieur Konrad Zuse den ersten universell einsetzbaren Rechner – den Vorläufer moderner Computer.

3D-Druck für Klitzekleines

Serie: Gründerportraits

3D-Druck für Klitzekleines

3D-Drucker erobern die Welt. Es gibt fast nichts, was sich nicht auf Knopfdruck herstellen ließe. Aber dass die Wundergeräte womöglich Paare mit Kinderwunsch glücklich machen könnten, hätte Martin Hermatschweiler nicht gedacht.

Vom Gedankenkonstrukt zum Quantenkonstrukt

Computerevolution

Vom Gedankenkonstrukt zum Quantenkonstrukt

Vor 75 Jahren präsentierte Konrad Zuse den Z3. Eine kleine Historie des Computers und ein Blick in die Zukunft anlässlich des Jubiläums.

Die schnellste drahtlose Datenübertragung

Helmholtz Extrem

Die schnellste drahtlose Datenübertragung

Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) halten einen bemerkenswerten Rekord: Ihnen ist es drahtlos gelungen, Daten mit einer Rate von 100 Gigabit pro Sekunde zu übertragen.

„Ich würde jedem Kollegen raten, es zu tun“

Gründer-Portraits

„Ich würde jedem Kollegen raten, es zu tun“

Andreas Kolitsch war 63 als er das Angebot bekam, Geschäftsführer einer Ausgründung zu werden. Vier Jahre später wundert er sich immer noch, wie sehr sich sein Alltag verändert hat.

Treffer 1 bis 9 von 68
16.01.2017

Aus den Zentren

24.11.2016  - Karlsruher Institut für Technologie

Warum Reibung von der Zahl der Schichten abhängt

10.11.2016  - Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Material- und Küstenforschung

Von Grundlagen bis Spezialwissen: Geesthachter Polymertage 2016

09.11.2016  - Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf

Computer aus Erbgut?

08.11.2016  - Karlsruher Institut für Technologie

Technikkommunikation: Besorgnis durch Aufklärung?

07.11.2016  - Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf

Axel Hübl erhält internationalen Nachwuchspreis für Hochleistungsrechnen

03.11.2016  - Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Weltrekord in der optischen Freiraum-Datenübertragung

03.11.2016  - Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf

Terahertz-Experten ebnen Weg in die Gigabit-Gesellschaft

25.10.2016  - Forschungszentrum Jülich

Schwefelbrücken in Wasser spalten ist komplizierter als gedacht