Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen zur zweiten Ausgabe unseres Netzwerk-Newsletters für das Jahr 2018, in dem wir Sie wieder über anstehende Termine sowie Neuigkeiten aus dem Netzwerk und der Geschäftsstelle informieren möchten. 

Gemeinsam mit den neuen Partnern, HRpepper und Heitger Consulting, hat das Team der Helmholtz-Akademie den Sommer genutzt, um mit einer ganzen Reihe von Ihnen über Ihre Erfahrungen mit der Akademie sowie Ihre Ideen zur Weiterentwicklung des Angebots zu sprechen.

Auch auf diesem Weg bedanken wir uns noch einmal sehr herzlich bei allen, die sich vor Ort in ihrem Zentrum oder telefonisch Zeit für uns genommen haben: Ihre Erfahrungen und Anregungen sind für die Weiterentwicklung des Akademie-Angebots sehr wertvoll und wir laden alle Akademie-Teilnehmenden und Alumni ein, sich auch weiterhin aktiv in die Programm-Gestaltung einzubringen: Sei es durch Ihr offenes und proaktives Feedback oder als Case-Geber/in, Co-Trainer/in oder Mentor/in.

Und für alle Akademie-Alumni, die neugierig sind auf das neue Programm: Nicht nur starten wir im November wieder mit unserem Führungskräftetraining für die Leitenden der Helmholtz-Nachwuchsgruppen, sondern setzen bis ins Frühjahr 2019 auch unsere Besuche in den Zentren fort, um das neue Programm vorzustellen und Ihnen einen ersten inhaltlichen Eindruck zu vermitteln. Seien Sie gespannt!

Mit den besten Grüße aus Berlin
Ihr
Talentmanagement-Team

Druck-Version

Kontakt

  • Photo of Irena Wiederspohn
    • Irena Wiederspohn
    • Referentin Talent- und Expertennetzwerke
      Helmholtz-Gemeinschaft
  • Photo of Mandy Ritsche
    • Mandy Ritsche
    • Assistenz Helmholtz-Akademie/Mentoring
      Helmholtz-Gemeinschaft