Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen zur Ausgabe des Newsletters Helmholtz & Friends mit dem Schwerpunkt „Coaching“.


Weiterlesen

Coaching bei Helmholtz

Nicht nur in Forschung und Lehre müssen sich (Nachwuchs-)Wissenschaftler/-innen heutzutage bewähren, sondern auch zunehmend als Führungskräfte in einem hoch kompetitiven, internationalen Umfeld. Damit dies gelingt, reicht Learning by doing in der Regel nicht aus. Hier kann eine professionelle Begleitung – ein Coaching – helfen, die eigenen Ziele klarer zu fassen, Kompetenzen zu stärken und sich sicherer auf dem internationalen Parkett zu bewegen.
In diesem Themenspecial erfahren Sie, was Sie von Coaching erwarten können, wie es funktioniert und worauf Sie achten sollten, damit es zum Erfolg führt.

Weiterlesen

 

Interview mit den Coachingforschern Carsten Schermuly und Carolin Graßmann

Coaching kann unerwünschte Nebenwirkungen haben. Mögliche Ursachen dafür sind unter anderen zu kurze Coachingprozesse oder mangelndes Problembewusstsein der Klienten. Das fand das Team des Wirtschaftspsychologen Carsten C. Schermuly in einer 2014 veröffentlichten Studie zu den negativen Effekten von Businesscoaching heraus. Ein Interview mit Carsten C. Schermuly und seiner Mitstreiterin Carolin Graßmann.

| Interview: Angelika Fritsche

Weiterlesen

Aus der Praxis

Als Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler sind Sie in Ihrer Arbeit oft auf sich allein gestellt und verfügen über wenig freie Zeit. Vor diesem Hintergrund gibt es ein paar gute Gründe, professionelles Coaching in Anspruch zu nehmen.

Weiterlesen

In eigener Sache

Hier informieren wir Sie über Aktuelles aus dem Mentoring-Programm "In Führung gehen", der Helmholtz-Akademie sowie dem Netzwerk Helmholtz & Friends.

Weiterlesen

Im Gespräch mit ... Frau Dr. Sabine Helling-Moegen

Dr. Sabine Helling-Moegen ist Systemwechslerin und Rückkehrerin in einem. Nachdem sie ein paar Jahre Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement der Helmholtz-Gemeinschaft gesammelt hatte, wagte sie den Schritt in die Wirtschaft, wo sie vier Jahre lang als Personalverantwortliche tätig war. Im Februar 2015 schließlich kehrte sie ins Top-Management der Helmholtz-Gemeinschaft zurück.
| Interview: Angelika Fritsche

Weiterlesen

 

Termine

Hier informieren wir Sie über interessante Veranstaltungen.

Weiterlesen

Personalia

Mitteilungen zu beruflichen Veränderungen und Auszeichnung der Alumnae und Alumni sowie der Teilnehmenden der Helmholtz-Akademie und des Mentoring-Programms "In Führung gehen".

Weiterlesen

Impressum

POST.Helmholtzfriends
friends(at)helmholtz.de
www.helmholtz.de/helmholtzandfriends

Zum Impressum

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten, weitere Newsletter der Helmholtz-Gemeinschaft bestellen oder Ihre Daten aktualisieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Unser Newsletter wird automatisiert verschickt. Kritik oder Anregungen schicken Sie bitte an friends(at)helmholtz.de.

Druck-Version

Kontakt

    • Kommunikation und Außenbeziehungen
    • Helmholtz-Geschäftsstelle
  • Photo of Roland Koch
    • Roland Koch
    • Pressesprecher / Teamleiter Pressearbeit
  • Photo of Annette Doerfel
    • Annette Doerfel
    • Pressereferentin/ Wissenschaftsredakteurin
      Helmholtz-Gemeinschaft
  • Photo of Martin Trinkaus
    • Martin Trinkaus
    • Online-CvD
      Helmholtz-Gemeinschaft
  • Photo of Elena Hungerland
    • Elena Hungerland
    • Online-Redakteurin
      Helmholtz-Gemeinschaft
  • Photo of Henning Krause
    • Henning Krause
    • Social Media Manager
      Helmholtz-Gemeinschaft

Wissenschaft im Dialog & die Wissenschaftsjahre

"Wissenschaft im Dialog" ist eine Gemeinschaftsinitiative der großen deutschen Wissenschaftsorganisationen mit Unterstützung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

In den Wissenschaftsjahren, die zu einem wissenschaftlichen Schwerpunktthema vom Bundesforschungsministerium alljährlich ausgerufen werden, ist die Helmholtz-Gemeinschaft besonders engagiert.