Interview: Was raubt uns Lebenszeit?

Wer nicht raucht, trinkt und sich gesund ernährt, lebt länger. Wie viele Jahre ungesundes Verhalten kosten kann, haben Forscher vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in einer großen Bevölkerungsuntersuchung gezeigt. Wir haben mit dem Studienleiter gesprochen.

mehr




Portrait: Auf diesen Tag hat sie gewartet

Seit 15 Jahren arbeitet Cinzia Fantinati an ihrem großen Traum – am 11. November könnte er endlich in Erfüllung gehen. Denn sie ist die Frau, die die Landeeinheit Philae der Rosetta-Mission am besten kennt.

mehr




Die Roboter kommen: Hilfe in der Pflege und im Alltag

Robotor sind mit großen Schritten auf dem Vormarsch. Als zuverlässiger Assistent im Altenheim, als private Haushaltshilfe oder als elektronische Kuschelrobbe. Viele Menschen sehen der Technologie dennoch skeptisch entgegen, doch die Maschinen werden kommen.

mehr










Crowdfunding: "Das Thema nimmt Fahrt auf"

Was im Kunst- und Kulturbereich längst etabliert ist, kommt langsam auch in der Wissenschaft an: Auf der Website Sciencestarter.de können Forscher ihre Projekte vorstellen und Geld für die Umsetzung einsammeln. Wir haben mit den Initiatoren der Plattform gesprochen.

mehr




Resonator-Podcast: Wie geht es unseren Ozeanen?

Kann man heutzutage überhaupt noch guten Gewissens Fisch essen? Wie und warum wird der Ozean sauer? Und was hat es mit Arzneistoffen aus Meerestieren auf sich?

mehr





Druck-Version

HELMHOLTZ extrem: Das tiefste Bohrloch

Östlich von Nürnberg haben Forscher mehr als neun Kilometer tief in die Erde gebohrt. Heute dient der Schacht vor allem als Testlabor für Messgeräte.

mehr