Supernovae: Himmlische Erkenntnisse aus der Tiefsee

Ein internationales Team wies kürzlich in Tiefseesedimenten das Isotop Eisen-60 nach. Es entstand in den Feuerbällen explodierender Sterne und gelangte vor mehreren Millionen von Jahren auf die Erde. Diese Supernovae waren so nahe und so hell, dass sie unsere Vorfahren sogar am Tageshimmel sehen konnten.

mehr

Serie: 30 Jahre Tschernobyl

Am 26. April jährte sich die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl zum 30. Mal. In unserer Serie erzählen Helmholtz-Forscher, wie sie die Tage und Wochen nach dem Unglück erlebten und wie sich ihre wissenschaftlichen Karrieren durch den Unfall verändert haben.

mehr

Auf der Suche nach dem perfekten Energiespeicher

Unsere Sonne liefert täglich riesige Mengen an Energie. Doch wir nutzen nur einen kleinen Teil davon. Wenn es nach Kathrin Aziz-Lange geht, könnte sich das bald ändern. Die Physikerin vom Helmholtz-Zentrum Berlin arbeitet daran, die Energie der Sonne zu speichern und sie verfügbar zu machen, wann immer wir sie brauchen. mehr

HELMHOLTZ Extrem: Die schnellste drahtlose Datenübertragung

Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) halten einen bemerkenswerten Rekord: Ihnen ist es gelungen, Daten mit einer Rate von 100 Gigabit pro Sekunde zu übertragen - und zwar drahtlos über eine Entfernung von 20 Metern. 

mehr

Helmholtz-Ausbildungspreis: Der Reiszüchter

Einen Preis hat Lukas Geschwender als Auszubildender bei der Helmholtz-Gemeinschaft gewonnen - aber vor allem hat er sein großes Thema gefunden: Er arbeitet an der Züchtung von widerstandsfähigen Reispflanzen mit. Inzwischen ist aus dem Azubi ein Student geworden.

mehr

Klimaabkommen: „Nach der Konferenz ist vor der Konferenz“

Am 22. April unterzeichneten die Abgesandten von mehr als 150 Nationen in New York den Pariser Klimavertrag. Das Abkommen vom vergangenen Dezember wurde als Durchbruch gefeiert. Doch der Weg zum ambitionierten Ziel, den Klimawandel abzubremsen ist noch lang.

mehr

Wissenschaftscomic: BASICS – Wie funktioniert eigentlich Seife?

Druck-Version

Kontakt

    • Kommunikation und Außenbeziehungen
    • Helmholtz-Geschäftsstelle
  • Photo of Roland Koch
    • Roland Koch
    • Pressesprecher / Stellv. Bereichsleiter Kommunikation und Außenbeziehungen
  • Photo of Annette Doerfel
    • Annette Doerfel
    • Pressereferentin/ Wissenschaftsredakteurin
      Helmholtz-Gemeinschaft
  • Photo of Martin Trinkaus
    • Martin Trinkaus
    • Online-CvD
      Helmholtz-Gemeinschaft
  • Photo of Elena Hungerland
    • Elena Hungerland
    • Online-Redakteurin
      Helmholtz-Gemeinschaft
  • Photo of Henning Krause
    • Henning Krause
    • Social Media Manager
      Helmholtz-Gemeinschaft

Wissenschaft im Dialog & die Wissenschaftsjahre

"Wissenschaft im Dialog" ist eine Gemeinschaftsinitiative der großen deutschen Wissenschaftsorganisationen mit Unterstützung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

In den Wissenschaftsjahren, die zu einem wissenschaftlichen Schwerpunktthema vom Bundesforschungsministerium alljährlich ausgerufen werden, ist die Helmholtz-Gemeinschaft besonders engagiert.