Ausschreibung

Helmholtz-Doktorandenpreis – Ausschreibung 2018

Die Helmholtz-Gemeinschaft will talentierte junge Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler frühzeitig gezielt unterstützen und langfristig für die Forschung gewinnen. Dafür vergibt die Organisation am 6. November 2018 einen Doktorandenpreis, der eine Auszeichnung der bisherigen Leistung einerseits und ein Anreiz für den Verbleib in der Wissenschaft andererseits sein soll. Frist für die Einreichung der Vorschläge durch die Helmholtz-Zentren bei der Helmholtz-Geschäftsstelle ist der 15. Mai 2018.

15.03.2018

Download

Kontakt

  • Martina Carnott
    • Martina Carnott
    • Referentin Impuls- und Vernetzungsfonds:
      Administration, Virtuelle Institute, Wissenschaftspreise
      Helmholtz-Gemeinschaft
    • Dr. Johannes Freudenreich
    • Referent wissenschaftliche Nachwuchsförderung
      Helmholtz-Gemeinschaft

Zurück zur Übersicht

Druck-Version

Kontakt