Die Frist zur Einreichung von Anträgen ist der 01.12.2020.

Helmholtz AI Projects – 2020 Call

Die Helmholtz-Gemeinschaft stärkt das Thema künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen. Dazu baut sie die Helmholtz AI Cooperation Unit an sechs Standorten auf. Weiterhin stellt sie mit dieser Ausschreibung Mittel für den explorativen Umgang verschiedener methodischer Ansätze für Forscherinnen und Forscher aller Zentren bereit. Damit wird auf der ersten Ausschreibungsrunde aufgebaut und ein gemeinschaftsweites Netzwerk in diesem Zukunftsfeld aufgebaut.

Ziel dieser Ausschreibung ist es, Aktivitäten zu starten, die sich mit zentrenübergreifenden Herausforderungen und Methoden der künstlichen Intelligenz befassen. Insbesondere sollen explorative Projekte und Projekte in Zusammenarbeit mit weiteren Partnern (Transfer) gefördert werden.

Die Frist zur Einreichung von Anträgen ist der 01.12.2020. Alle Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung und den Anhängen (nur auf Englisch verfügbar), die unten zum Herunterladen verfügbar sind.

Anträge werden ausschließlich über folgendes Portal entgegen genommen: Helmholtz AI Projects – 2020 Call

11.08.2020

Download

Zurück zur Übersicht

Druck-Version

Kontakt