Helmholtz-Gemeinschaft

Presseinformationen

An dieser Stelle finden Sie alle Presseinformationen aus den Zentren der Helmholtz-Gemeinschaft sowie der Helmholtz-Geschäftsstelle, die seit Beginn des Jahres 2003 veröffentlicht wurden.

Über die Sortierfunktion können Sie sich Nachrichten aus den Zentren der Helmholtz-Gemeinschaft chronologisch anzeigen lassen. Die ältere Mitteilungen finden Sie in unserem Pressearchiv oder über die Homepage des jeweiligen Helmholtz-Zentrums.

 

Ergebnisse 1 bis 5 von insgesamt 227


23. April 2014, Helmholtz-Geschäftsstelle

50 Jahre Deutsches Krebsforschungszentrum – Bundeskanzlerin Merkel war Ehrengast in Heidelberg

50 Jahre Forschung am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) haben entscheidend dazu beigetragen, die Krebsvorsorge sowie die Diagnose- und Therapieoptionen der Volkskrankheit zu verbessern. Ehrengast der heutigen Jubiläumsfeier am DKFZ war Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie gratulierte dem Heidelberger Helmholtz-Zentrum zu wegweisenden Erfolgen in der Krebsforschung.

Zur Presseinformation


22. April 2014, Helmholtz-Geschäftsstelle

Helmholtz-Humboldt-Sonntagsvorlesung am 27. April: Digitale Öffentlichkeit – Vom Drang und Druck der Selbstvermarktung

Immer häufiger kommunizieren Wissenschaftler direkt mit der Öffentlichkeit. Sie nutzen soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter oder eigene Blogs, um über ihre Forschung zu berichten, kritische Themen zu diskutieren oder sich selbst zu vermarkten. Noch vor wenigen Jahren waren es die Journalisten, die entschieden haben, welche Themen an die Öffentlichkeit gelangen und welche nicht. Sie setzten die Trends, indem sie festlegten, was wann gesendet oder geschrieben wurde. Wissenschaftler lieferten lediglich die Daten und Hintergrundinformationen.

Zur Presseinformation


16. April 2014, Forschungszentrum Jülich

Jülich, 16. April 2014 – Mit 2,6 Millionen Euro fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ein Jülicher Ausgründungsprojekt aus dem Bereich der Biotechnologie. Dr. Georg Schendzielorz und Dr. Stephan Binder vom Institut für Bio- und Geowissenschaften, Bereich Biotechnologie (IBG-1), gehören zu den sieben ausgewählten Gewinnerteams der "Gründungsoffensive Biotechnologie GO-Bio" des BMBF, bei der sich insgesamt 106 Teams beworben hatten. Staatssekretär Dr. Georg Schütte prämierte die Gewinnerteams während der Deutschen Biotechnologietage in Hamburg.

Zur Presseinformation


15. April 2014, Deutsches Krebsforschungszentrum

Bestimmte Typen von humanen Papillomviren (HPV) verursachen Gebärmutterhalskrebs, indem sie sich in eine Körperzelle einnisten und diese zu unkontrolliertem Teilen anregen. Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) haben nun einen Mechanismus entdeckt, mit dem HPV die Tumorzellen vor DNA-Schäden durch Krebstherapien und damit vor dem Absterben schützen.

Zur Presseinformation


15. April 2014, Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf

Heute fand am HZDR die Auftaktveranstaltung für das deutsch-französische Forschungsprojekt EcoMetals statt. Es soll innovative, umweltfreundliche Rohstofftechnologien mithilfe von Bakterien im Kupferbergbau voranbringen. Das Projektkonsortium wird durch das BMBF mit 4,2 Millionen Euro gefördert.

Zur Presseinformation

Ergebnisse 1 bis 5 von insgesamt 227

24.04.2014

Feed abonnieren

Presseinformationen