Helmholtz-Gemeinschaft

Publikationen

Die Helmholtz-Gemeinschaft ist Herausgeber aktueller Publikationen über die Arbeit und die Forschungsergebnisse der Helmholtz-Zentren. Sie können die Publikationen hier gerne kostenlos downloaden oder als Druckversion bestellen. Anderssprachige Publikationen finden Sie auf unserer englischen Seite. Weitere Publikationen sind über die Webseiten der jeweiligen Zentren zu erhalten.

 

Schuelerlabore Flyer-2014

Das Netzwerk Schülerlabore in der Helmholtz-Gemeinschaft ist aus der nationalen Bildungslandschaft nicht mehr wegzu-denken. Die Labore dienen direkt der naturwissenschaftlichen Nachwuchsförderung: Junge Menschen – von Grundschülern bis zu Abiturienten – erfahren durch selbstständiges Experimentieren, wie interdisziplinäres Denken und Arbeiten in der Forschung funktionieren. Dadurch bilden die Schülerlabore eine Brücke zwischen Schule und Wissenschaft und eröffnen berufliche Perspektiven für interessierte Schülerinnen und Schüler.


EON

Lont-term observations are the key to assessing global change. The Helmholtz Association combines advanced methods for monitoring the Earth system: remote sensing and observations. Our observations are located on land, in the air and at sea. The Helmholtz Association takes collaborative efforts to link observations in order to enhance their benefits. Field experiments complement the network of observations in space and time.


2013 Annual Report Cover

Demographic and structural changes, together with technological progress, are already making themselves felt in our everyday lives. Political and business leaders face increasing pressure to prepare for these changes and to frame intelligent, farsighted policies. In our view, one of the key long-term goals of research is to provide the knowledge they need for doing so. In this Annual Report, the Helmholtz Association reportes on the research in this area, the most important developments during the year 2013 and the strategic decisions we have made during the newly launched third round of programme-oriented funding.


GB13

Die demografischen Veränderungen, struktureller Wandel und technologischer Fortschritt machen sich schon heute in unserem Alltag bemerkbar. Politik und Wirtschaft müssen sich auf diesen Wandel einstellen und weitsichtige Weichenstellungen vornehmen. Das hierfür notwendige Wissen bereitzustellen, sieht die Helmholtz-Gemeinschaft als eine der wichtigen, langfristigen Aufgaben von Forschung an. Im vorliegenden Geschäftsbericht berichtet die Helmholtz-Gemeinschaft über die Forschung auf diesem Gebiet, die wesentlichen Entwicklungen im Berichtsjahr und die strategischen Entscheidungen, die in der jetzt gestarteten dritten Runde der Programmorientierten Förderung gefallen sind.


Cover Nachwuchsbroschuere 104x155

Wir wollen junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der entscheidenden Entwicklungsphase optimal unterstützen. Für die Promotionsphase haben wir daher das Instrument der Helmholtz-Kollegs und Graduiertenschulen, für junge Postdocs direkt nach der Promotion das Helmholtz-Postdoktoranden-Programm und für den nächsten Karriereschritt die Helmholtz-Nachwuchsgruppen eingeführt. Chancengleichheit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf spielen bei unserer Nachwuchsförderung ebenso eine Rolle wie die Entwicklung von spezifischen Mentoring-Programmen für Nachwuchswissenschaftlerinnen. Mit der Helmholtz-Akademie haben wir die Management-Ausbildung von Nachwuchsführungskräften in der Wissenschaft professionalisiert.


12 Helmholtz Geschaeftsbericht 100x

Um die Zukunft zu gestalten, forschen wir an den großen Herausforderungen der Gegenwart: Wie sichern wir die Energieversorgung, wie können wir die Ressourcen des Planeten Erde nachhaltiger nutzen und wie gewährleisten wir in einer alternden Gesellschaft Gesundheit und Lebensqualität? Dies sind nur einige der wichtigen Fragen, die uns treiben.


12 Helmholtz Geschaeftsbericht 100x

In order to shape the future we conduct research on the major challenges of today: How can we secure energy supplies, how can we use the planet’s resources in a sustainable fashion, and how can we ensure human health and quality of life in an ageing society? These are just a few of the important questions driving us.


Talentmanagement duz Special 100x135

Im Wissenschaftsbereich arbeiten vorwiegend Menschen, die eigene Ideen entwickeln und motiviert sind, diese umzusetzen. Um ihre Talente voll zu entfalten, brauchen sie ein Umfeld, das ihnen hierfür den Nährboden bietet. Genau das streben wir mit unserem Talentmanagement an: In dieser Beilage stellen wir Ihnen vor, welche vielfältigen Maßnahmen die Helmholtz-Gemeinschaft ergriffen hat, um Talente zu entdecken, aufzubauen und zu fördern, zu entwickeln und zu halten.


Mobilitaetsforschung 2012 100x135px

Die vorliegende Broschüre "Wir erforschen: Mobilität" der Allianz der Wissenschaftsorganisationen soll einen Eindruck von der Kompetenz und Vielfalt vermitteln mit der Forscherinnen und Forscher in unserem Land für die Mobilität der Menschen arbeiten: Fahrzeuge, Verkehrsmanagement, Verkehrsentwicklungen und Umweltwirkungen, Elektromobilität, Güterverkehr und Logistik, Mobilität der Zukunft. Die Broschüre ist Teil einer Broschürenreihe zu den fünf großen Themenfeldern der "Hightech-Strategie 2020": Klima und Energie, Gesundheit und Ernährung, Mobilität, Sicherheit und Kommunikation.


Mobility Teaser 100x142

This brochure, "Researching: Mobility" by the Alliance of Scientific Organizations, aims to give you an impression of the expertise and diversity reseachers in Germany are bringing to bear in their efforts to enhance our mobility. It is part of a series of publications on the five major areas of the "High-Tech Strategy 2020": climate and energy, health and nutrition, mobility, security, and communication.


22.07.2014

Bestellkorb

Ihr Bestellkorb ist leer.

Ältere Ausgaben

Auf Anfrage und bei Verfügbarkeit senden wir Ihnen gerne zurückliegende Ausgaben unserer Publikationen (z.B. Jahreshefte).

info (at) helmholtz.de

Englische Ausgaben

Die englischen Übersetzungen unserer Publikationen finden Sie auf der englischen Homepage.